Es hat geklappt!

2. Januar 2017 Keine Kommentare

Liebe Susanna

Ich möchte dir nur sagen das es geklappt hat, am 5. war unser Liebeszauber Ritual und am 7. kurz vor Mitternacht hat er mir ein Lied von den toten Hosen geschickt ( steh auf wenn du am Boden liegst ) habe ihm dann ein schönes Lied zurück geschickt .

Insgesamt hat er sich dreimal gemeldet . Ich hätte nicht geglaubt das es wirklich so etwas gibt du hast mich vom Gegenteil überzeugt .

Ich bin dir dafür sehr dankbar .

Deine Simone

Mein Weihnachtswunsch

22. Dezember 2016 Keine Kommentare

Ich liege Abend für Abend alleine auf der Couch,  eingekuschelt in die wunderschöne Decke, die dein letztes Weihnachtsgeschenk war…bevor du gingst. Ich rieche dich. Nicht nur in dieser Decke, auch an deinem Kissen im Bett.  Ja, es liegt noch da. Wie alles irgendwie noch an seinem Platz ist, an dem es immer war, als es noch ein Wir gab. Jede Träne, die ich weine, erinnert mich an die Tränen, die du liebevoll aus meinem Gesicht gestrichen hast, wenn es mir nicht gut ging.  Mein Herz ist so schwer und gleichzeitig so voller Liebe und Erinnerungen an Uns. Jeder Tag ist voll von dir. Egal, was ich tue, Du begegnest mir tausendfach. Ein Lied, dass einst Unser Lied war, ein Film, der uns beide berührt hat, im Vorbeilaufen dein Aftershave, im Entgegenkommen dein Auto…nein, du warst es nicht. Das Zubereiten der Speisen ist schwierig, war es doch Unser gemeinsames Hobby. Wie eng waren wir, wenn wir bei einem Glas Wein in der Küche standen.

Ja, du hast mich verlassen, hast Uns aufgegeben und Sie hat Einzug in dein Leben, wohl auch dein Herz gehalten. Ich vermisse dich. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde. Wie wird es sein, das Weihnachtsfest ohne dich? In wenigen Tagen werde ich es wissen. Geschenke? Nur eines!

Mein Weihnachtswunsch bist du! Ich wünsche mir so sehr, dass ich mich nicht getäuscht habe, Wir doch zusammengehören! Dann wäre Sie ein Ausrutscher, du hättest dich verirrt. Vielleicht hat auch Sie sich verirrt und gehört zu Jemandem, der jetzt wie ich leidet.

Ich habe Susanna um den Liebeszauber gebeten und fühle mich verstanden, liebevoll aufgehoben. Sie ist an meiner Seite und verfolgt mein Ziel für mich! Ich bin ruhiger, seit ich das spüre und meine Tränen gehen oft in ein Lächeln über, wenn ich an dich denke. Ich liebe dich so sehr. Komm bitte zurück!

M.

Schon nach 14 Tagen hat sich Einiges getan!

10. Dezember 2016 Keine Kommentare

Hallo Susanna

 

Am Samstag sind die ersten 14 Tage nach dem Liebeszauber rum

 

Es hat sich einiges getan in dieser Zeit! Wir haben sehr viel Kontakt verbringen viel Zeit zusammen und der Umzug von Siegen nach Düsseldorf geht weitere da wir gemeinsam in eine Wohnung ziehen werden!

 

Wir haben lauter gemeinsame Sporturlaube und Entspannungsurlaub geplant und richten gerade unser Leben neu aus!

 

Wichtig ist mir in der Unterstützung dass uns weder Kraft Mut Respekt und Vertrauen ausgeht diesen Weg weiterhin gemeinsam zu meistern! Ich bin sehr glücklich! Lg Angelika

Ich wagte einen Versuch mit dem Liebeszauber – von Anita

19. November 2016 Keine Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

inzwischen sind zehn Monate vergangen, seitdem ich Susanna zum ersten Mal kontaktiert habe.
Wie wahrscheinlich alle von Euch, war ich damals einfach nur verzweifelt und dachte, meine Welt würde einstürzen. Mein langjähriger Partner Markus liebte mich scheinbar nicht mehr, empfand nur noch freundschaftlich für mich, dachte über eine Trennung nach. Ich war einfach nur am Ende, unternahm viele Versuche, ihn mit Geschenken und Liebenswürdigkeiten davon zu überzeugen, dass ich die richtige Partnerin für ihn bin. Es schlug alles fehl, in seinen Augen wurde er nur darin bestärkt, dass uns nicht die Liebe zusammenhält, sondern lediglich Gewohnheiten. Ich spürte aber, dass das einfach nicht stimmen konnte. Es war, als sei er irgendwie fehlgeleitet oder verwirrt.

Ich weiß selbst nicht, wie ich darauf kam, dass mir Magie helfen könnte. Es kam mir fast vor, als wäre ich zufällig auf die Seite von Susanna gestoßen, aber mittlerweile glaube ich nicht mehr an einen Zufall. Susanna war von Anfang an optimistisch, also wagte ich einen Versuch mit ihrem Liebeszauber. Man muss dazu sagen, dass Susannas Magie nichts mit Hokuspokus und Abrakadabra zu tun hat. Es geht mehr darum, dass die positiven Energien, welche zwischen den Menschen fließen, aktiviert, verstärkt werden. Wenn man wegen einem Schicksalsschlag so tief unten ist, schafft man es nicht selbst, positiv zu sein. Aber mit Susannas Hilfe wird alles im Leben viel viel besser! Die schönen Energien, die sie uns geschickt hatte, haben uns von Anfang an geholfen! Klar, man darf nicht ungeduldig sein. Zuerst habe ich nur gemerkt, dass ich nicht mehr so verkrampft auf alles reagiere. Plötzlich konnte ich den Gedanken am Markus loslassen, ging viel mit meinen Freunden aus, war nicht rund um die Uhr verfügbar und habe im Haushalt auch mal Fünfe gerade sein lassen. Susanna meinte, ich soll zwar liebenswürdig sein, aber ein wenig distanziert und auch mal nicht erreichbar. Immer gut gelaunt und sehr beschäftigt – das war meine Devise.
Und siehe da: Das half! Als wir merkten, dass eine kleine Besserung eintrat, machten wir ein Tagesritual und zwei Monate später noch ein Vodoo Ritual. Das war echt der Hammer! Sehr intensive Gefühle, Kribbeln, Wärme. Allerdings muss man dazu sagen, dass Susanna das erst anbietet, wenn man schon einige Zeit zusammen gearbeitet hatte. Es muss eben eine gewisse Basis vorhanden sein.

Nach und nach veränderte sich die Lage. Mir ging es so viel besser. Ich fand Selbstverstrauen und damit sogar einen neuen Job. Ich fuhr sogar wieder Auto, obwohl ich es früher immer Markus überlassen hatte. So wurde ich flexibler und selbstständiger. Ich traute mich, Ansprüche zu stellen – auch an mich selbst.
Nach ca. 7 Monaten sagte mir Markus zum ersten Mal wieder, dass er mich liebte.
Das war so ein großer Schritt.
Dank Susanna haben wir so viel erreicht! Man muss viel selbst an sich arbeiten, aber mit Susanna hat man die Kraft, es anzugehen. Sie ist mit ihren Aussagen irgendwie immer richtig und trifft ins Schwarze. Auch wenn wir nun am Ziel sind, ist es für mich ein großes Geschenk zu wissen, dass sie da ist! Und natürlich sollte man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern das, was Susanna einem beibringt, immer wieder anwenden. Man darf nie aufhören, an sich selbst zu arbeiten.

Ich bin sehr dankbar für alles, was sie für uns getan hat!

Liebe Grüße und gebt nicht auf!
Eure Anita

Bei uns hat die Magie gewirkt.

25. Oktober 2016 Keine Kommentare

Liebe Susanna, Liebe Leserinnen und Leser. Heute möchte ich mir einen Moment Zeit nehmen und meine Geschichte die sich vielleicht zum Guten wendet mit euch teilen.

 

Susanna begleitet mich seit nun fast 2 Monaten. Am Anfang war ich unsicher. Begleitet von ein wenig Angst. Auf was lässt man sich da ein? Wie weit darf man gehen um einen Menschen nicht zu verlieren. Mein Schmerz, mein Liebeskummer bestimmte mein Altag. Es war so schlimm. Ich weinte so viel und mir ging es unbeschreiblich schlecht. Den Satz du bist jung, du findest einen anderen konnte ich von meinen mit Menschen nicht mehr hören, ihn vergessen schon gar nicht. Mein Bauchgefühl zog mich immer wieder auf deine Seite. Eines Nachts fasste ich meinen Mut zusammen und schrieb Dir meinen Wunsch wieder mit meinem exFreund zusammen zu kommen. Unsere Trennung war voraussehbar. Ich wusste nie genau was ich wollte wir entfernten uns immer mehr Unternahmen kaum noch was. Schlussendlich entschloss er zu gehen. Auch zurecht. Man weiss Dinge erst zu schätzen wenn man sie verloren hat. Nach unserer Trennung knüpfte er sehr viele Freundschaften und eine kurze Beziehung. Das tat so weh.

Mir schien die Sache wieder mit ihm zusammen zukommen sehr aussichtslos.

 

Du sprachst mir Mut zu. Nur ich sei im Herzen spürbar. Ich brauche keine Angst zu haben alles wird ganz natürlich verlaufen.

Bei uns hat die Magie gewirkt. Ich konnte auch ein kribbeln ( überhaupt nichts unangenehmes) am Körper spüren. Er meldete sich noch am selben Abend. Nach ca 3 Monatiger Funkstille. Ich war so glücklich. Dann das Erste Treffen. Wir konnten ohne verletzt zu werden mehr oder weniger offen über die Vergangenheit reden. Ohne Susanna’s Unterstütztung wäre so ein Gespräch niemals möglich gewesen. Er zog sich aber danach schnell wieder zurück. Susanna riet mir keine Schritte mehr von mir aus zu Unternehmen. Ich halte mich jetzt daran was am Anfang nicht der Fall war. Ich war so glücklich, dass ich zu allem ja und amen sagte und es nicht einmal merkte. Das schlimmste ist, wenn man loslassen muss und trotzdem die Hoffnung behält es irgendwie festhalten zu können.

Distanz ist der Schlüssel waren deine Worte. So ist es. Hört von Anfang an auf Susanna sonst dauert alles nur noch länger.

Es kam so wie Du es mir voraus gesagt hast. Er hat sich wieder gemeldet. Mit grossen Worten. Jetzt bin ich in einer besseren emotionalen Lage um ihm nicht mehr hinterher zu rennen (hoffe ich zumindest) sondern mich zu Gedulden bis er von sich aus Schritte unternimmt.

 

Bis jetzt kann ich für mich sagen, es war eine gute Entscheidung Dich um hilfe zu bitten. Auch wenn ich noch nicht mit ihm zusammen bin Du gabst mir zudem noch vieles mehr.

 

Seit ich Dich kenne leide ich nicht mehr wie am Anfang. Ich kann mich wieder mit meinem Leben befassen. Es gibt Momente in denen ich zurück falle und traurig bin hoffnungslos denn nichts hat Garantie. Aber dann, denke ich an das Schöne. Wie weit wir gekommen sind. Ohne Dich ginge es mir viel schlechter da bin ich mir sicher. Besonders nach dem Ritual spürte ich ein beruhigendes Gefühl erleichternt. Weniger verzweifelt. Konnte auch für mich sein. Alleine ohne Einsamkeit zu spüren.

 

Du nimmst mich ernst. Obwohl ich noch jung bin. Das schätze ich sehr. Jeder meiner Fragen liebevoll und zuverlässig beantwortet.

Deine Kraft ist schön zu spüren.

Für Dich bin ich eine Klientin für mich bist du so viel. Ich bin dir so unendlich dankbar.

 

Ich werde euch weiter berichten.

 

 

Allen alles Liebe und Gute.

Andrea