Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist das: Liebeszauber online Frau Heidrun Schehl Am Kreuzweiher 18 63526 Erlensee Telefon: + 49 (6183) 7209331 Telefax: + 49 (06183) 7209968 E-Mail: susanna@liebeszauberonline.de Internet: www.liebeszauberonline.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Datenverwendung

a) Beim Besuch der Website Beim Aufrufen der Website www.liebeszauberonline.de werden durch den auf Deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners (Client-IP),

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs (Timestamp),

• Name und URL des abgerufenen Pfads der Zieladresse (Request-Zeile),

• nicht gefundene Seiten oder Dateien (Status Code),

• Größe der temporär heruntergeladenen Daten (Response Bodies),

• Website und Unterwebseite, von welchen aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Deines Rechners (User Agent) sowie

• Name Deines Access-Providers. Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Websites,

• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

• Erstellen einer Statistikauswertung der jeweiligen Website und -Webseiten sowie

• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Das berechtigte Interesse von Liebeszauber online folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch Liebeszauber online daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in Liebeszauber online zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von Liebeszauber online verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

b) Bei Nutzung des Kontaktformulars Bei Fragen jeglicher Art bietet Liebeszauber online Dir die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Hierfür ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit die Anfrage beantwortet werden kann. Weitere Angaben können freiwillig gemacht werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Liebeszauber online erfolgt nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO auf der Grundlage Deiner freiwillig erteilten Einwilligung. Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei Liebeszauber online, bis Du Liebeszauber online zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

c) Bei Nutzung des Blogs Liebeszauber online bietet Dir die Möglichkeit, unter der Website von Liebeszauber online die Möglichkeit, in einem Blog von Liebeszauber online Kommentare zu hinterlassen. Hinterlässt Du einen Kommentar in dem Blog, werden neben den Kommentaren auch die IP-Adresse des Besuchers und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) gespeichert, um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Weiterhin werden der Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie der von der betroffenen Person gewählte Nutzername (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die E-Mail Adresse mitprotokolliert. Aus der E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt werden (auch Hash genannt). Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

3. Weitergabe von Daten Eine Übermittlung Deiner persönlichen Daten an Dritte durch Liebeszauber online findet nur statt, sofern

• Du Deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,

• die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Deiner Daten hast,

• für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht und/oder

• dies gesetzlich zulässig und nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Dir erforderlich ist.

4. Betroffenenrechte Du hast das Recht,

• gemäß Artikel 15 DSGVO Auskunft über Deine von Liebeszauber online verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

• gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei Liebeszauber online gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

• gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Deiner bei Liebeszauber online gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

• gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner bei Liebeszauber online gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du jedoch deren Löschung ablehnst und Liebeszauber online die Daten nicht mehr benötigt, Du dagegen diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast,

• nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profiling beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Dir gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen uns erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen Liebeszauber online unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

• gemäß Artikel 20 DSGVO Deine gegenüber Liebeszauber online bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

• gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO Deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber Liebeszauber online zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Liebeszauber online die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf,

• gemäß Artikel 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

5. Widerspruchsrecht

a) Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht Sofern Deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben.

b) Generelles Widerspruchsrecht bei Verarbeitung zwecks Direktwerbung Unser Unternehmen verarbeitet Deine personenbezogenen Daten nicht, um Direktwerbung zu betreiben. Würde Liebeszauber online Direktwerbung betreiben, hättest Du das generelle Recht auf Widerspruch, d.h. ohne Angabe einer besonderen Situation.

c) Folgen des Widerspruchs Widersprichst Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, wird Liebeszauber online Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.

d) Form des Widerspruchs Möchtest du von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an susanna@liebeszauberonline.de. Du kannst ihn auch schriftlich richten an: Liebeszauber online, Heidrun Schehl, Am Kreuzweiher 18, 63526 Erlensee.

6. Datensicherheit, Datensparsamkeit Art. 6 Absatz 1 DSGVO dient Liebeszauber online als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge. Liebeszauber online speichert Deine Daten maximal für den Zeitraum, welcher zur Erreichung des Speicherungszwecks oder zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Liebeszauber online verwendet innerhalb des Website-Besuchs kein Verschlüsselungsverfahren.

Verwendung von WhatsApp Business:

Wir setzen auf unserer Webseite sowie zur Kommunikation mit Kunden und Dienstleister den Messangerdienst WhatsApp Business ein.

Der Dienst wird durch die WhatsApp Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 sowie für die EU von WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland bereitgestellt. WhatsApp gehört zur Facebook-Gruppe und ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. WhatsApp Inc. und Facebook Inc. haben sich dem zwischen Deutschland und den USA getroffenen Abkommen “Privacy Shield” unterworfen. Mit diesem Abkommen wurde zugesichert, dass die Vorgaben der Privacy Shield dem Datenschutzniveau der Europäischen Union, mithin der DSGVO, entsprechen.

Mit dem Absenden seiner Nachricht erklärt sich der Kunde gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. a DSGVO mit der Übermittlung und Speicherung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Zudem ist die Verarbeitung nötig, damit der Kunde seine Anfrage stellen und diese beantwortet werden kann. Durch die proaktive Kontaktaufnahme des Kunden erhalten wir zudem ein berechtigtes Interesse, dessen Daten zu verarbeiten.

WhatsApp erhebt eine Reihe von Daten, wie bspw. Anzeigenamen, Kontakt, Telefonnummer, Status, Profilbild, Standort, Bilder, Videos sowie Metadaten. Da eine Datenübermittlung Ihrer Daten (Kontaktdaten) durch Facebook in die USA möglich ist, erhält jeder Betroffene die Möglichkeit, sich über diesen Sachverhalt zu informieren und den Kontaktaufbau an dieser Stelle abzubrechen.

Der Datenverarbeitung kann widersprochen werden und es können alle Daten gelöscht werden soweit Sie über WhatsApp die Löschung beantragen. Eine Sicherung des Backups in der Cloud findet nicht statt.

Unsere Datenschutzerklärung kann jederzeit über einen Link zu unserer Webseite in den Firmeninformationen in WhatsApp Business eingesehen werden.

Weitere Informationen zu Datenschutz bei WhatsApp Inc. finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook, Inc. finden Sie unter https://de-de.facebook.com/business/gdpr. Weitere Informationen zum Datenschutz in Europa bei WhatsApp Business, Inc. finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/business-data-processing-terms.

In welcher Weise WhatsApp und Facebook die Daten in welchem Umfang einzelnen Nutzern zuordnet und erhebt, wie lange diese Daten gespeichert und ob Daten an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook und/oder WhatsApp nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der WhatsApp Inc., der Facebook Inc. und der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei ggf. in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Die Datenverwendungsrichtlinien finden Sie unter https://www.facebook.com/policy. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook.

Wir weisen Sie daraufhin, dass Sie WhatsApp und Ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wir führen keine Synchronisation der Daten mit dem Adressbuch durch.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Änderung und Aktualisierung, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2021. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung ist jederzeit abrufbar auf der Website www.liebeszauberonline.de.