Home > Allgemeines > Hätte es niemals für möglich gehalten! – von Barbara

Hätte es niemals für möglich gehalten! – von Barbara

21. September 2013

Liebe Susanna,

auch ich möchte von meinem Wunder berichten denn ich hätte es niemals für möglich gehalten!
Monatelang hatten wir keinen Kontakt mehr, dachte eigentlich er hätte mich schon längst vergessen.
Konnte ihn trotzdem nicht loslassen ich habe es versucht doch dieser Mann hat eine Anziehungkraf auf mich wie ein  und bin deswegen zu Susanna gekommen mein letzter Ausweg. Einen anderen sah ich nicht mehr ihn noch für mich zu gewinnen.

Am 13.8 haben wir das Ritual durchgeführt war ich als sehr Positiv empfand, natürlich dachte ich da tut sich gleich war aber es hat halt etwas länger gedauert. Zeitweise konnte ich gut loslassen dann hatte ich das Gefühl das Ritual wirkt voll auf mich ich dachte ich kann jetzt nich mehr warten dies hat aber dann wieder nachgelassen sonst hät ich wer weiß was gemacht.

Uns was soll ich sagen heute stand er plötzich vor der Tür mit einer Flasche Sekt (Spumanti !! ich liebe Spumanti) und hat mir nachträglich zum Geburtstag gratuliert.

Viel kann ich jetzt nicht sagen wir haben erst mal über belangloses Zeug gesprochen natürlich hat jeder dem anderen öffter mal die Hand auf den Schenkel gelegt.
Nur über Gefühle oder über uns haben wir nicht gesprochen ich hoffe nun er läst sich nich wieder 6 Monate Zeit bis er wieder kommt.

Ich freu mich jetzt nur total das er den Schritt gewagt hat und einfach ohne vorwahnung vor der Tür stand.
Bis gespannt wie es weitergeht?

Vielen tausend Dank Sunsanna 🙂

Liebe Grüße
Barbara

Kommentare sind geschlossen