Home > Allgemeines > Ich brauchte ein Wunder – von Roman

Ich brauchte ein Wunder – von Roman

11. Dezember 2012

Auf der Suche nach der Liebe meines Lebens bin ich auf diese Seite gestoßen.

Es ist ein bisschen ungewöhnlich, da die meisten ja aus Liebeskummer zu einer bestimmten Person hierher kommen. Es gab auch keine Partnerin die ich zurück wollte.
Das einzige was ich wollte ist endlich mal der wahren Liebe begegnen. Das hatte ich schon etliche Jahre nicht mehr.

Nach tausenden Reinfällen und Enttäuschungen hatte ich keine Lust mehr immer an die falschen zu geraten.
Ich brauchte eine Veränderung oder besser gesagt: ein Wunder – das mir zur Abwechslung mal die richtige Frau zeigt.
Deshalb entschied ich mich auch nicht für den normalen Liebeszauber sondern für Tagesrituale.

Es hätte definitiv nicht besser laufen können.
Klar es  hatmich auch Geduld gekostet, aber nicht so viel wie zuerst vermutet. Es ging doch recht zügig bis ich mich Nathalie annäherte und sie mir. Prompt nach dem ersten Ritual stellte mir mein Kollege schon meinen jetzigen Schatz vor und nach dem 2. lief alles wie geschmiert.
Mehr war nicht nötig.

Ich hoffe ihr anderen werdet auch so viel Erfolg haben wie ich, aber ich bin da zuversichtlich!
Beste Grüße
Roman

Kommentare sind geschlossen