Home > Allgemeines > Fröhliche Weihnachten!

Fröhliche Weihnachten!

24. Dezember 2012

Zum Fest der Liebe für alle Blog Leser auch dieses Jahr wieder ein Gedicht, das mir besonders gefällt und gut zum Wunder der Weihnacht passt.

Sperrt euch niemals gegen die Liebe und lasst sie in euer Herz, allen Enttäuschungen zum Trotz.
Fröhliche Weihnachten!

Hier für euch
Susanna

Wenn keiner mehr an Wunder glaubt

Wenn keiner mehr an Wunder glaubt,
dann wird’s auch keins mehr geben.
Denn wer der Hoffnung sich beraubt,
dem fehlt das Licht zum Leben.

Wenn keiner mehr darauf vertraut,
dass Wunder noch geschehen,
wie soll der Mensch in seiner Haut
sein Leiden überstehen?

Wenn keiner mehr an Wunder glaubt,
musst du’s allein riskieren:
Im Baum des Lebens, grün belaubt,
sind täglich Wunder aufzuspüren.

(Elli Michler 1923, deutsche Lyrikerin)

aus: Hoffnung © Don Bosco Verlag, München 2006.

Quelle: Weihnachtsgedichte

Kommentare sind geschlossen