Home > Allgemeines > Ein Danke an Karin Schmitz!

Ein Danke an Karin Schmitz!

26. Oktober 2011

Liebe Susanna,

ich würde mich freuen wenn du das in deinem Blog veröffentlichst.

Liebe Grüße

Rita

An Karin Schmitz:

Ich bin ein Freund von Gedichten und Kurzgeschichten und selten hat mich eine so berührt wie diese hier von dir geschriebene.

Es ist wirklich so, dass die Hoffnung zuletzt stirbt. Alles funktioniert schon nicht mehr und doch kann sie alles retten.

Meine Hoffnung schwindet derzeit. Ich schaue ihr mal traurig mal trotzig hinterher und frage mich jetzt: Gebe ich zu schnell auf?

Ich möchte mich auch nicht an etwas festhalten, dass mich immer nur traurig macht. Es waren so viele Tränen, geweint und ungeweint, die mich zu Boden gezogen haben. Durch Susanna habe ich jetzt wieder gelernt nach vorne zu schauen und nicht nur zurück. Ist das nicht auch Hoffnung? Hoffnung wieder zu leben und das Leben zu genießen in all seinen Facetten.

Jedenfalls: Deine Geschichte hat mich zu Tränen gerührt.

Danke!

KategorienAllgemeines Tags: , ,
Kommentare sind geschlossen