Home > Allgemeines > Verliebt in den Chef – von Gaby

Verliebt in den Chef – von Gaby

18. Dezember 2011

Hi!

 

Ich bin ziemlich hoffnungsvoll an den Liebeszauber  herangegangen und hoffe um alles in der Welt das es funktioniert, da mein Fall etwas schwieriger ist.
Da ist dieser Mann, ich mag ihn und er mag mich auch, ich eiß nur nicht wie sehr. Ich traue mich allerdings auch nicht es herauszufinden weil er mein Chef ist. Ich kann es mir also nicht erlauben ihn mal um ein Date zu bitten oder so etwas, das wäre zu peinlich. Ich hätte mir einfach zu sehr Blöße gegeben wenn er nein gesagt hätte oder mich vielleicht sogar hintenrum ausgelacht hätte… Ganz zu schweigen wie meine Kollegen darüber gedacht hätten! Das wäre mir so peinlich gewesen. Ich bin auch eine ziemlich stolze Frau, die sowieso sehr schwer den ersten Schritt machen kann. Das macht die Sache noch komplizierter und umso größer ist auch die Angst vor einem Korb.
Andererseits gibt es immer von ihm diese Anzeichen. Er schreibt mir ab und zu mal SMS ob ich an einem bestimmten Abend da und da wäre und einmal fragte er auch so ob ich mitkommen wolle. Aber ich traute mich nicht… Es war wieder diese dumme Stolz das ich zu schnell nachgeben könnte. Und außerdem wusste ich auch nicht ob er das eher freundschaftlich meint oder nicht, denn auf den ersten Blick würde man denken nein, aber er schart schon ziemlich viele Damen um sich und ich wäre nur eine von vielen die mal was mit ihm unternehmen darf. Zudem gab es auch noch eine Kollegin von mir, groß, blond, und sehr hübsch, mit der er auch öfter was privat unternahm. Das war ein weiterer Punkt, der gegen ernsthaftes Interesse sprach. Aber wie gesagt, ich wusste es nicht. Deswegen wollte ich auf Nummer sicher gehen.

Susanna meinte ich hätte gute Chancen mit dem Liebeszauber, da er offensichtlich auch Interesse an mir hätte, sich aber nur nicht traute aus dem selben Grund aus dem ich mich nicht traute, nämlich eine Abfuhr zu bekommen. Das wäre für uns beide ziemlich peinlich, aus seiner Sicht wie aus meiner. Ich war so froh über diese Feststellung, denn es hätte ja auch so sein können das er sich einfach nur um sich scharen will wie die anderen tausend Frauen. Ich vertraute da aber auf Susannas hellseherische Fähigkeiten.
Der Liebeszauber soll dabei helfen die Barriere zu überwinden und uns noch ein Stückchen näher zusammen zu bringen.
Ich bin jetzt erst in der Anfangsphase des Zaubers, also kann ich bis jetzt noch nicht viel berichten, aber sobald etwas neues passiert gebe ich euch direkt Bescheid!,
Einen schönen 4. Advent an alle!

Gaby

Kommentare sind geschlossen