Home > Allgemeines > Ein langer Weg

Ein langer Weg

9. August 2010

An alle Mitlesenden:

Ich (42 alleinerziehende Mama) bin jetzt schon über 1 Jahr bei Susanna.
Ohne ihre Hilfe wäre ich immernoch das verlassene Wrack von damals.
Ich habe großes Vertrauen in ihre Arbeit und deswegen auch schon mehrere Rituale bestellt.Fluchbefreiung, Schutz,Liebeszauber.
Alles geht stetig bergauf.(mit ganz kleinen Tiefs, die einen nicht zweifeln lassen sollten!).Bei mir gibt`s aber auch viel zu tun.Werde bei Gelegenheit auch noch ein Tagesritual bestellen.Die Hälfte des Weges haben wir schon geschafft. Und der Rest wird auch noch kommen.Mit Susannas Hilfe.
Mein Liebster wird dann auch bestimmt den letzten Schritt gehen.
Mit mir.So wie Susanna es sieht.Ein schönes Gefühl, dass ich „nur die Zeit“
abwarten brauch und nix befürchten muß.Freu mich schon auf unser Tagesritual (oder auch zwei).Danke, dass Du immer für mich/uns da bist.
Mit vielen dankbaren Grüßen M. aus W.


Anmerkung von Susanna:

Auch solche Berichte meiner Klienten möchte ich euch nicht vorenthalten. Warum? Nun manch einer wird sich selber hier erkennen können und sich fragen, war es richtig, vorzeitig aufgegeben zu haben. Der andere wird der Meinung sein, es ist sinnvoll nach einem kurzen Versuch alles seinen eigenen Weg gehen zu lassen und nimmt die Tatsache an, nicht komplett Erfolg gehabt zu haben oder sogar überhaupt nicht. Wichtig ist doch in beiden Fällen, die Situation klar anzunehmen und die eigenen Entscheidungen nicht in Frage zu stellen.


M. aus W. ist eine Klientin, die diese Begleitung auch in dieser zeitlichen Dauer für sich wünscht und  aus ihrer Sicht wirklich benötigt. Auch das ist vollkommen in Ordnung und wir kommen immer ein Stück weiter.  Auch das ist ein Weg in die richtige Richtung!


Eure Susanna

Kommentare sind geschlossen