Archiv

Artikel Tagged ‘liebe’

Der Liebeszauber – ganz großes Kino!

26. Juli 2017 Keine Kommentare

Heute möchte ich Euch meine Erfahrungen mit Susanna erzählen. Ich bin vor über 2 Monaten von meinem Freund verlassen worden.

Ich bin erst seit kurzer Zeit bei Susanna (einer Seele, die direkt von Gott gesandt wurde), weil mich ihre Seite magisch angezogen hat. Vor 12 Tagen hatte ich bereits 2 Tagesrituale und heute soll der Liebeszauber stattfinden. Es ist noch nicht passiert .. aber gleich ..

Seit Mittag fühle ich schon eine Wärme, die jetzt kurz vor der Zeit, die für den Liebeszauber angesetzt war, noch zunimmt. Ich hab leichtes Herzrasen und Geräusche in den Ohren. In einer halben Stunde soll es losgehen .. mir ist jetzt schon extrem warm. Ich hab Panik, ob ich in den 3 Phasen die richtigen Gedanken haben kann, da ich vor 2 Tagen erfahren habe, dass sich mein Ex heiß verliebt hat und es gerade in die Welt hinaus schreit. Alles fühlt sich so surreal an. Der Mann, der vor kurzer Zeit noch bei mir war und fast alles in Ordnung war, gehörte jetzt zu einer Anderen .. Gefühlsoverkill .. ich kann Euch sagen .. so, gleich geht es los ..

1 Stunde später ..

.. uuah .. warm. Ich fühl mich toll, solche tollen Gefühle und ich finde ich hab es richtig gut gemacht. Ich hatte Zweifel, dass ich die ganze Zeit nur negativ denke. Ich hab mir Stichpunkte gemacht und hatte ein Bild von ihm vor mir und ihn die ganze Zeit vollgetextet, so dass ich aufpassen musste, dass ich die Zeit nicht überziehe. Ich bin nicht einmal mit meinen Gedanken abgewichen und hab mit ihm gesprochen und ihm alles erzählt aus meiner Sicht. Ich hatte zeitweise das Gefühl, dass dieses Foto manchmal traurig schaut, lächelt oder mich auslacht. Mir glühte das Gesicht und die Arme und ich hab auch zweimal geweint. Jetzt bin ich gerade schmerzfrei und voller bedingungungsloser Liebe. Die Kerzen brennen noch. Ich bin so energiegeladen, dass ich rausgehen könnte und jeden urmarmen. Vielleicht mach ich das ja  auch gleich ;-).

So jetzt heißt es abwarten was passiert und wünscht mir Glück. Susanna .. das war ganz großes Kino. Vielen Dank für diese Erfahrung.

Juliana

Wenn Träume wahr werden…

17. Juni 2017 Keine Kommentare

Liebe Susanna, liebe Mitlesenden, Traurigen….

 

es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn der Traum deines Lebens wahr wird. Unbeschreiblich! Meiner ist wahr geworden mit Susannas Hilfe und ihrem Liebeszauber. Ja, es war eine Trennung vorausgegangen von dem Mann, den ich über alles liebe und immer geliebt habe. Hochzeitspläne waren geschmiedet, wir waren so glücklich, bis….ihm eine gaaaanz junge Göre (wenn sie mal 18 war….) den Kopf verdreht hat. ER (35) fühlte sich so geschmeichelt und war TOTAL durch den Wind. Für SIE war das alles nur ein Spiel, das habe ich ihm auch direkt gesagt, aber wie das so ist, in solchen Momenten sagt man sowieso nur das Falsche. Also habe ich ihn gehen lassen. Das war das Schmerzlichste, was ich erlebt habe bislang in meinem Leben. Ja, ich weiß, es kommen wahrscheinlich noch viele schlimme Dinge, wie Verlust der Eltern und so weiter, aber dadurch musste ich bislang zum Glück nicht. So dass diese Trennung mich einfach aus der Bahn warf. Komplett. Mein Kartenhaus zerbrach von einer Sekunde auf die andere. Nichts mehr mit heiraten, Haus bauen, Kinder kriegen….Auf einmal alles aus… alle meine Träume erloschen. Geblieben ist die Liebe zu ihm, trotz seiner Verfehlung. Ich musste also Hilfe suchen und versuchen, ihn zurück zu bekommen. Also habe ich nach Liebeszauber und Partnerrückführung (kam auf die Worte als ich nach Ex zurück gesucht habe) Ausschau gehalten und bin schnell bei Susanna gelandet, weil ich mich eigentlich immer auf meine Intuition verlassen kann. Das alles hat mich direkt sehr angesprochen. Da war eine Verbindung….Sie hat sich meiner angenommen und wir haben zusammen gearbeitet magisch. Das war eine wundervolle Erfahrung nebenbei…So etwas habe ich auch noch nie gespürt…Solche Wärme und Energien…Klar, ich hatte auch zu Anfang Zweifel und habe mich mit Freunden beraten. Das würde ich NIE wieder tun! Man muss sich rechtfertigen, das war übel. Ich wusste gar nicht, wie ich das begründen sollte. Sie sagten fast alle durch die Bank, dass ich spinne, wenn ich an Liebeszauber glaube. Diese Diskussionen haben mich sehr heruntergezogen und ich habe dann den Entschluss gefasst, den Freunden  zu sagen, ich mache es nicht, ihr habt Recht….nur damit sie mich mit ihren negativen Energien in Ruhe lassen/ließen. Dann habe ich nochmal Abstand genommen, in mich hineingefühlt und in Ruhe Susanna arbeiten lassen und den Liebeszauber wirken lassen. Was passiert ist, ist schnell gesagt…innerhalb sehr kurzer Zeit danach (wir haben nach 4 Wochen noch auf meinen Wunsch Tagesrituale gemacht, ich hielt es nicht mehr aus) kam er zurück. Er stand eines Morgens mit Rosen vor meiner Arbeitsstelle, einem kleinen Brief mit Einladung zum Essen und war so lieb, auch so traurig, dass ich dem Treffen zugestimmt habe. Er hat mir dann erzählt, dass er plötzlich nicht mehr wusste, wer er war, als diese Göre so auf ihn eingestürmt ist und dass er aber genauso plötzlich JETZT (das war die Magie!!!) wieder wusste, wie ein Blitzschlag es ihn traf, DASS er zu mir gehört. Dass er mich und nur mich liebt und will. Ich habe ihm sofort verziehen, hatte es schon vorher…denn im Grunde meines Herzens wusste ich genau, dass er sich einfach nur verloren hatte für eine Weile…dass er durch gezielte Hilfe, eben dem Liebeszauber, wieder in die Bahn kommen würde. Ich hatte von Anfang an Vertrauen in diese Partnerrückführung, die Susanna in Gang gebracht hatte. Wir waren ein tolles Team, sie war auch sehr angetan davon, wie gut ich mitgewirkt habe und wie ich alle ihre Ratschläge auch immer umgesetzt habe, ohne alles zu hinterfragen. Man muss sich dann auch fallenlassen und den Magier machen lassen. Mir leuchtet das unmittelbar ein, dass das der Weg ist, der das Ganze am hilfreichsten unterstützt. Da man selber ja auch ein Teil dieser Magie mit wird, ist es ja auch klar, dass man auch blockieren kann….ich glaube, dass das eine große Rolle spielt.

 

Ja, also, mein Traum ist wahr geworden und ich bin der glücklichste Mensch auf Erden!!!

 

DANKE

Beatrice

Magie irrt sich nie!

5. April 2017 Keine Kommentare

Hallo liebe Mitleser, Liebeskummergeplagten,

ich denke es ist an der Zeit für einen kleinen Zwischenbericht der euch allen helfen und ein wenig Mut machen soll. Der Liebeszauber Blog von Susanna ist voll von vielen interessanten Einträgen, wo jeder seine eigene Dynamik und Geschichte hat.
Auch bei mir spielte sich in der Partnerschaft mit meiner Liebe ein ähnliches Drama ab wo nach einem tollen Urlaub in nicht mal einer Woche später, die Liebe von meiner Partnerin mir gegenüber plötzlich von jetzt auf gleich verschwunden schien. Ich stand vor einem Trümmerhaufen, emotional mein Herz schien gebrochen alles fühlte sich dunkel und kalt um mich herum an, über fünf Jahre Liebe und Partnerschaft schienen nur noch ein Hauch aus verblassten Erinnerungen zu sein.

Wie ferngesteuert lief ich seit dem Ende mit meiner HD durch den Alltag. Unfähig einen klaren Gedanken zu fassen, versuchte ich mich doch langsam wieder in das Leben zurück zuholen und war mir in einer Sache von Anbeginn sicher, ich möchte diese meine HD die Frau meines Lebens wieder in mein, in unser gemeinsames Leben zurück zu holen.

Auch ich stöberte wie soviele von euch endlos nächtelang durch das Internet, kaufte anfänglich Bücher las viel und glaubte über diesen gleichen Lichtschimmer meine Partnerin wieder zurück zu gewinnen. Alles Therorie, welche in geringen Prozenten sicherlich auch ihre Daseinsberechtigung hat. Aber nichts, wirklich nichts, vermag soviel ausrichten wie es hier bei Susanna der Fall ist. Magie ist das Zauberwort im wahrsten Sinne des Wortes, es brauchte jedoch einige Zeit bis ich die „Logik“ der Magie, den Fluss und deren Arbeit von allen Zusammenhängen her so richtig verstand. Jetzt, fast zwei Monate später nach einigen Ritualen der Magie bin ich einfach nur noch begeistert, begeistert was alles mit dem normalen bekannten Schulwissen nicht begreifbar und auch nicht erklärbar ist.  Mein Leitsatz hierzu ist immer: „Das aktuelle Schulwissen ist immer nur der letzte Stand des Irrtums“ Magie irrt sich nie.
Aber ich habe auch gelernt durch Susanna, dass man nicht immer Antworten auf mögliche Fragen finden muss. Manchmal muss man einfach alles nur so akzeptieren und annehmen wie es sich einem im Leben zeigt.

Was soll ich sagen ganz am Ziel bin ich noch nicht engültig angekommen, aber ich habe viel gelernt über die Liebe die bedingungslose Liebe, bereits auch schon sehr viel erreicht mit Hilfe von Susanna die etwas ganz besonderes und einzigartiges ist, einen Menschen der mich über vieles zum Nachdenken gebracht und angregt hat. Ich habe dich Susanna schon jetzt ganz fest in mein Herz geschlossen. Du hast mir neuen Lebensmut mit meiner Liebe eingehaucht, ich bin mehr als zuversichtlich. Nein ich bin absolut überzeugt auch am Schluss mein unser Ziel zu erreichen und mit meinem Schatz wieder zusammen zu kommen, für immer und das auf einer Basis des Glücks wie es eben nur Magie vermag zu schaffen. Ich werde mit Sicherheit in der Zukunft hierzu  noch einmal etwas verfassen.

Ich schließe mich den emotionalen Worten vieler Vorredner hier an, uns verbindet alle sehr viel miteinander daher gebt nicht auf mit Susanna an eurer Seite, dem unbändigen Willen, der universellen Kraft vertrauend und  dem einfühlsamen Verständnis von ihr. Alles ist machbar im Kosmos und dem Universum, mit der nötigen Geduld (denn Geduld ist die erste Lektion der Liebe) werdet ihr alle am Ziel ankommen, glaubt mir.

Zu Glauben heißt, für wahr zu halten, was man noch nicht sieht. Der Lohn für solchen Glauben ist, dass das, was man nocht nicht sieht, wahr wird….

Herzlichst M.;-)

Mein Weihnachtswunsch

22. Dezember 2016 Keine Kommentare

Ich liege Abend für Abend alleine auf der Couch,  eingekuschelt in die wunderschöne Decke, die dein letztes Weihnachtsgeschenk war…bevor du gingst. Ich rieche dich. Nicht nur in dieser Decke, auch an deinem Kissen im Bett.  Ja, es liegt noch da. Wie alles irgendwie noch an seinem Platz ist, an dem es immer war, als es noch ein Wir gab. Jede Träne, die ich weine, erinnert mich an die Tränen, die du liebevoll aus meinem Gesicht gestrichen hast, wenn es mir nicht gut ging.  Mein Herz ist so schwer und gleichzeitig so voller Liebe und Erinnerungen an Uns. Jeder Tag ist voll von dir. Egal, was ich tue, Du begegnest mir tausendfach. Ein Lied, dass einst Unser Lied war, ein Film, der uns beide berührt hat, im Vorbeilaufen dein Aftershave, im Entgegenkommen dein Auto…nein, du warst es nicht. Das Zubereiten der Speisen ist schwierig, war es doch Unser gemeinsames Hobby. Wie eng waren wir, wenn wir bei einem Glas Wein in der Küche standen.

Ja, du hast mich verlassen, hast Uns aufgegeben und Sie hat Einzug in dein Leben, wohl auch dein Herz gehalten. Ich vermisse dich. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde. Wie wird es sein, das Weihnachtsfest ohne dich? In wenigen Tagen werde ich es wissen. Geschenke? Nur eines!

Mein Weihnachtswunsch bist du! Ich wünsche mir so sehr, dass ich mich nicht getäuscht habe, Wir doch zusammengehören! Dann wäre Sie ein Ausrutscher, du hättest dich verirrt. Vielleicht hat auch Sie sich verirrt und gehört zu Jemandem, der jetzt wie ich leidet.

Ich habe Susanna um den Liebeszauber gebeten und fühle mich verstanden, liebevoll aufgehoben. Sie ist an meiner Seite und verfolgt mein Ziel für mich! Ich bin ruhiger, seit ich das spüre und meine Tränen gehen oft in ein Lächeln über, wenn ich an dich denke. Ich liebe dich so sehr. Komm bitte zurück!

M.

Ich wagte einen Versuch mit dem Liebeszauber – von Anita

19. November 2016 Keine Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

inzwischen sind zehn Monate vergangen, seitdem ich Susanna zum ersten Mal kontaktiert habe.
Wie wahrscheinlich alle von Euch, war ich damals einfach nur verzweifelt und dachte, meine Welt würde einstürzen. Mein langjähriger Partner Markus liebte mich scheinbar nicht mehr, empfand nur noch freundschaftlich für mich, dachte über eine Trennung nach. Ich war einfach nur am Ende, unternahm viele Versuche, ihn mit Geschenken und Liebenswürdigkeiten davon zu überzeugen, dass ich die richtige Partnerin für ihn bin. Es schlug alles fehl, in seinen Augen wurde er nur darin bestärkt, dass uns nicht die Liebe zusammenhält, sondern lediglich Gewohnheiten. Ich spürte aber, dass das einfach nicht stimmen konnte. Es war, als sei er irgendwie fehlgeleitet oder verwirrt.

Ich weiß selbst nicht, wie ich darauf kam, dass mir Magie helfen könnte. Es kam mir fast vor, als wäre ich zufällig auf die Seite von Susanna gestoßen, aber mittlerweile glaube ich nicht mehr an einen Zufall. Susanna war von Anfang an optimistisch, also wagte ich einen Versuch mit ihrem Liebeszauber. Man muss dazu sagen, dass Susannas Magie nichts mit Hokuspokus und Abrakadabra zu tun hat. Es geht mehr darum, dass die positiven Energien, welche zwischen den Menschen fließen, aktiviert, verstärkt werden. Wenn man wegen einem Schicksalsschlag so tief unten ist, schafft man es nicht selbst, positiv zu sein. Aber mit Susannas Hilfe wird alles im Leben viel viel besser! Die schönen Energien, die sie uns geschickt hatte, haben uns von Anfang an geholfen! Klar, man darf nicht ungeduldig sein. Zuerst habe ich nur gemerkt, dass ich nicht mehr so verkrampft auf alles reagiere. Plötzlich konnte ich den Gedanken am Markus loslassen, ging viel mit meinen Freunden aus, war nicht rund um die Uhr verfügbar und habe im Haushalt auch mal Fünfe gerade sein lassen. Susanna meinte, ich soll zwar liebenswürdig sein, aber ein wenig distanziert und auch mal nicht erreichbar. Immer gut gelaunt und sehr beschäftigt – das war meine Devise.
Und siehe da: Das half! Als wir merkten, dass eine kleine Besserung eintrat, machten wir ein Tagesritual und zwei Monate später noch ein Vodoo Ritual. Das war echt der Hammer! Sehr intensive Gefühle, Kribbeln, Wärme. Allerdings muss man dazu sagen, dass Susanna das erst anbietet, wenn man schon einige Zeit zusammen gearbeitet hatte. Es muss eben eine gewisse Basis vorhanden sein.

Nach und nach veränderte sich die Lage. Mir ging es so viel besser. Ich fand Selbstverstrauen und damit sogar einen neuen Job. Ich fuhr sogar wieder Auto, obwohl ich es früher immer Markus überlassen hatte. So wurde ich flexibler und selbstständiger. Ich traute mich, Ansprüche zu stellen – auch an mich selbst.
Nach ca. 7 Monaten sagte mir Markus zum ersten Mal wieder, dass er mich liebte.
Das war so ein großer Schritt.
Dank Susanna haben wir so viel erreicht! Man muss viel selbst an sich arbeiten, aber mit Susanna hat man die Kraft, es anzugehen. Sie ist mit ihren Aussagen irgendwie immer richtig und trifft ins Schwarze. Auch wenn wir nun am Ziel sind, ist es für mich ein großes Geschenk zu wissen, dass sie da ist! Und natürlich sollte man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern das, was Susanna einem beibringt, immer wieder anwenden. Man darf nie aufhören, an sich selbst zu arbeiten.

Ich bin sehr dankbar für alles, was sie für uns getan hat!

Liebe Grüße und gebt nicht auf!
Eure Anita