Archiv

Artikel Tagged ‘fehler’

Bei mir hat das funktioniert – von Verena

23. Juni 2014 Keine Kommentare

Als ich zu Susanna kam, war ich am Boden zerstört. Mein Freund hat mich nämlich verlassen und das nicht zum ersten mal. Er hat mich auch betrogen, aber ich konnte und wollte nicht los lassen, weil ich fühlte, dass er der richtige ist.
Ich habe Liebeszauber und zwei Tagesrituale gemacht. Es war sehr schwer für mich und ich wollte schon aufgeben, aber paar Wochen später hat er sich bei mir gemeldet und wollte wissen, wie es mir geht. Ich habe gemerkt, dass er sich wirklich Mühe gibt und er war ziemlich nervös.
Er hat sich für alles endschuldigt und hat das erste mal gesagt, dass er ein Idiot ist und viele Fehler gemacht hat. Er sagte, wie sehr er mich liebt und dass er ohne mich einfach nicht kann. Ich war sprachlos, weil er wirklich fertig war.
Wir sind wieder zusammen und ich merke, dass er ganz anders ist. Er ist sehr zärtlich und sagt Sachen zu mir, die er niemals davor gesagt hat. Er will mit mir auch zusammen ziehen und interessiert sich für keine Frauen mehr…ich fühle das einfach.
Ich weiß, dass ich das ohne Susanna nicht geschafft hätte und dafür bin ich ihr für immer dankbar.
Ich weiß nicht was du machst liebe Susanna, aber bei mir hat das funktioniert.
Deine Verena

Herzlichsten Dank – von Claudia

24. Februar 2014 Keine Kommentare

Liebe Susanna,

Es ist schon seltsam. Seither vertrat ich immer die einstellung: „ex ist ex, fertig, aus!“. Ich konnte diese Trennung aber nicht mal ansatzweise verarbeiten und kaum verkraften. Selbst Wochen danach, war ich keinen Schritt weiter, noch nicht mal in der verarbeitungsphase. Durch deine Hilfe ging es voran. Du warst zuversichtlich, die ganze Zeit. Und erfolgreich. Was ich heute erstaunt feststelle, wir sind nun seit ein paar Wochen wieder ein Paar, ist, dass sich tatsächlich meine Einstellung geändert hat. Für mich war es immer unvorstellbar, dass man über zuvor begangene Fehler hinweg sehen kann. Das was mich früher störte, macht mir nichts mehr. Klar, find ich das ein, oder andere nicht toll, aber, ich weiß doch wen ich hier liebe :-)! und, warum ich ihn liebe! jeder hat seine Fehler und macken. Ich denke, ich kann hier viel durch meine eigene Einstellung dazu tun. Wieviel Gewicht, oder aufmerksamkeit geb ich einem „Umstand“, auf welchen ich keinen Einfluss hab?
Alles in allem ist alles super :-D! Wir stehen zueinander und halten zusammen ;-)!
liebe grüße und herzlichsten dank
Deine claudia

Ich konnte es fast nicht glauben – von Mario

15. Juni 2013 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Susanna,

ich möchte mich ganz herzlich bei Dir bedanken!
Ich konnte es fast nicht glauben, aber an dem darauf
folgenden Wochenende nach unserem Voodooritual hat sich Gina bei mir gemeldet.

Wir führten ein langes Gespräch und Sie hat zugestanden das Sie Fehler gemacht habe
und Sie möchte gerne in kleinen Schritten einen Neustart mit mir beginnen….

Ich kann meinen Dank zu Dir nicht in WOrten aussprechen Susanna….

100000 Dank

Lieben Gruss

Mario

Es ging so schnell – von Dennis

23. April 2012 Kommentare ausgeschaltet

Hallo da draußen!

Mir geht es unglaublich gut, deswegen hab ich mich entschieden euch schnell mal an meinem Glück teilhaben zu lassen 🙂
Ich kam mit einem Wunsch zu Susanna, nämlich den Wunsch, mit meiner Ex Freundin wieder zusammen zu kommen. Nun sind Sina und ich wieder zusammen und es ging SO schnell, das hatte ich nicht erwartet.
Kurz nach dem Liebeszauber verzieh sie mir meine früheren Fehler…. Endlich!!! Vorher konnte sie das nicht. Und sie gab mir eine 2. Chance und sagte sie könne ohne mich nicht leben!
Es klingt so einfach, aber es ist wahr. Und ich kann es immer noch nicht fassen… Seitdem sind wir mindestens (!) wieder genau so glücklich wie zuvor und ich weiß nicht wie ich dir danken kann Susanna.

Alles Liebe
Dennis

Der glücklichste Mann der Welt – von Marcel T.

8. März 2011 Kommentare ausgeschaltet

Bei mir war es eine sehr verzwickte Situation, die mich zum Liebeszauber führte.
Ich versuche mich trotzdem einigermaßen kurz zu halten: Ich war seit meiner Jugend schon in eine Frau verliebt, mit der ich schon meine Kindheit verbrachte. Irgendwann zog ich weg und wir verloren uns aus den Augen. Ich schrieb ihr noch eine Zeit lang Briefe, auf die sie aber nicht reagierte.
Als ich eines Tages wieder in meine Heimatstadt zurückkehrte (beruflich, meine Eltern lebten auch noch dort), traf ich sie wieder. Plötzlich kam alles wieder in mir hoch. Richtig vergessen konnte ich sie nie, es schien, als wäre sie meine Bestimmung. Meine Freunde lachten nur darüber, keiner konnte das so richtig nachvollziehen.
Jedenfalls war sie inzwischen schon verheiratet und ich war erst mal am Boden zerstört. Ich hatte meine Chance verpasst.
Jedenfalls blieb ich wie gesagt aus beruflichen Gründen  in der Stadt und konnte somit icht davon laufen. Ich dachte mit einem Liebeszauber würde sie sich vielleicht für mich entscheiden und ihren Mann verlassen. Doch leider kam es so nicht. Susanna hatte mir das aber schon vorausgesagt, ich wollte es nur nicht wahr haben.
Doch trotz allem hatte ich dann plötzlich das Gefühl irgendwann damit klar zu kommen. So war es dann auch, als ihre Cousine plötzlich zu Besuch kam. Ich lernte sie abends in unserer Stammdisco kennen. Sie sah ihr so ähnlich und hatte ein unwiderstehliches Lächeln. Einfach traumhaft.
Auf einmal musste ich nicht mehr an meine alte Liebe denken, denn ich hatte mich neu verliebt. In ihre Cousine. Sie schien auch zu erst sehr interessiert an mir, doch ich machte einen großen Fehler, ich erzählte ihr von der Geschichte zwischen mir und ihrer Cousine und das ich sehr verliebt in sie war. Ich weiß auch nicht warum ich es tat, ich wollte wohl einfach ehrlich sein. Das war aber ein schrecklicher Fehler, sie zog sich auf einmal zurück und meinte es hätte keinen Sinn zwischen uns.
Ich bat Susanna erneut um einen Liebeszauber. Woche für Woche schien sie auch wieder mehr auf meine Versuche einzugehen, doch dann machte ich den zweiten großen, dummen Fehler: Ich hatte dann einen Abend was mit ihrer besten Freundin (wir haben uns heftig geküsst, und sie hat es gesehen). Ich weiß, es war dumm von mir. Aber das war ein Abend wo sie mich einfach hat stehen lassen und ich echt am Ende war. Ich weiß, das ist auch keine Entschuldigung, es war einfach ein riesen Fehler. Als ich Susanna davon erzählte, war sie glaube ich ziemlich sauer. Sie meinte, es hätte den Liebeszauber praktisch wieder zunichte gemacht. An dieser Stelle möchte ich mich dafür auch nochmal entschuldigen, Susanna. Ich weiß auch nicht, was mit mir los war.
Wir verabredeten deshalb noch ein Tagesritual, was ca. nach einem Monat dazu führte, das sie nicht mehr ganz so sauer war. Wir gingen auch mal wieder zusammen weg, aber nur auf freundschaftlicher Basis. Ich war so enttäuscht von mir selbst. Deswegen machte ich dann noch ein Tagesritual und ging gleichzeitig aufs Ganze: Ich schickte ihr Rosen, schrieb ihr jeden Abend eine SMS, führte sie in das schickste Restaurant der Gegend aus usw.
Es dauerte insgesamt 5 Monate, bis sie mir wieder vertrauen konnte. Sie gestand mir irgendwann, das sie sich ja auch in mich verliebt hätte, aber das sie einfach Angst hätte.
Mittlerweile glaubt meine Traumfrau mir aber und wir sind ein Paar. Ich bin der glücklichste Mann der Welt.

Marcel T.

Kommentar von Susanna:
Warum dieser Blogeintrag? Weil er sehr schön aufzeigt, dass meine magische Arbeit nicht alleine alles richten und geradebiegen kann. Ich bin auch darauf angewiesen, dass ihr mithelft und das umzusetzen versucht, was wir besprechen. Wir sind alle nur Menschen und besonders wenn es um die Liebe und das damit leider manchmal auch verbundene Leid geht, handeln wir oft kopflos.

Glücklicherweise ging Marcels Wunsch doch noch in Erfüllung!

Herzlichst

Eure Susanna