Archiv

Artikel Tagged ‘Einflüsse’

Das Glas war schließlich voll – von Simone

10. März 2012 Kommentare ausgeschaltet

Mein Leben war das ganze letzte Jahr sehr kompliziert; mein Mann liebte mich nicht mehr  und auch wenn er es nicht so sagte, man merkte es an seinem Verhalten. Er sagte eines Tages nur er sei sich nicht mehr sicher. Dies reichte schon um meine Welt völlig auf den Kopf zu stellen.

Er wurde immer abweisender und deswegen blieb mir irgendwann keine andere Wahl mehr, als mich zu trennen von ihm. Es war der härteste Schritt den ich je tat. Ich weiß nicht warum er sich nicht trennen konnte, bestimmt aus Gewohnheitsgründen. Ich wollte doch aber nur das er mich wieder liebt und mir die gleiche aufmerksamkeit schenkt wie am Anfang! Ich hatte auch alles versucht, um dies wieder möglich zu machen, doch nichts geschah. Die erste Zeit nach der Trennung war sehr hart für mich und ich verdrängte den Schmerz so gut es ging. Schließlich hatte ich alles versucht. Ich redete mir ein, das es mir besser gehe ohne ihn. Als er eines Tages aber eine neue Partnerin hatte, wurde mir klar, das ich doch nicht alles versucht hatte; wie konnte ich zulassen das er mit einer anderen glücklich wird?? Mir wurde klar, nach einiger Internetrecherche, das es noch eine andere Möglichkeit gab: Diese Seite hier! Magie! Das war es!

Ich glaubte nicht das dies Berge versetzen könne, aber doch wusste ich, das spirituelle Einflüsse bestimmt hilfreich seien um seinen Kopf bzw. sein Herz wieder ins rechte Licht zu rücken. Einige Zeit nach dem Liebeszauber geschahen wieder Annäherungen zwischen uns, er meldete sich wieder bei mir.  Doch kam er noch nicht so richtig aus sich heraus bzw. die Neue hinderte ihn vielleicht daran. Insgesamt machte ich noch 3 Tagesrituale. Jetzt fragt man sich bestimmt; warum 3? Ich weiß es nicht, ich weiß nur das es nach jedem Tagesritual immer besser wurde und die Annäherung wieder ein Stück größer wurde. Wie viele hier im Blog bereits berichtet haben, man brauch viel Ausdauer und Zuversicht. Jedoch hatte ich letztendlich nach dem 3. Tagesritual mein Ziel erreicht; das Glas war schließlich voll, wie Susanna so schön sagte.

Nach dem 2. Tagesritual trennten die beiden sich bereits wieder und lange Zeit nach dem 3.kamen wir wieder zusammen! Ich gebe zu, ich tat  auch einiges dafür. Ganz von allein ist er auch nicht gekommen. Aber wichtig war auch das ich ihn nicht bedrängte. Er erkannte seine Liebe zu mir wieder und das wir zusammengehören. Das brauchte Zeit; und ich machte ihm klar das er mich von nun an mit mehr Liebe behandeln muss. Es hört sich an wie im Märchen, aber es hat funktioniert! Seitdem läuft es wirklich sehr sehr gut zwischen uns und ich hoffe, das dies noch lange so bleibt!

Vielen Dank!
Herzliche Grüße
Simone