Archiv

Artikel Tagged ‘Anziehung’

Die Zauber haben ihr Bestes bewirkt! – von Anita

21. Juli 2013 Kommentare ausgeschaltet

Manchmal fragte ich mich, was das alles überhaupt noch für einen Sinn hat. Ob es nicht einfach nur krank ist, verzweifelt in jemanden verliebt zu sein, der es nicht in dich ist. Jemand, der einen nicht liebt, ist es doch nicht wert, das man Tag und Nacht an ihn denkt, und das bereits über 1 Jahr!

Doch auch nach diesem Jahr bin ich nicht von der Person losgekommen. Magie war der einzige Ausweg den ich sah, um ihn dazu zu bewegen mich zu lieben.
Auch Susanna spürte das was ich spürte: Zwischen uns bestehe ein großes Band, eine große Anziehung und eine riesengroße Leidenschaft. Wir gehören zusammen und wir wären perfekt, dessen war ich mir sicher.

Tagesrituale waren bei mir der nächste Schritt nach dem Liebeszauber. Natürlich spürte ich stetige Verbesserungen, sonst hätte ich nicht weiter gemacht.
Am Anfang bewegte ich mich erstmals auf der Basis, das es mir nicht mehr so weh tat. Ich konnte den Wunsch mit ihm zusammen sein irgendwie etwas loslassen. Dieses Loslassen wurde komischerweise immer leichter. Aber ganz weg waren meine Gefühle natürlich nicht.

Nach dem 1. Tagesritual trafen wir uns zufällig, ich wurde wieder mehr zurückgeworfen und mir ging es sehr schlecht. Doch immerhin bin ich ihm mal wieder begegnet! Das hatte ich mir so sehr gewünscht. Nach dem 2. Tagesritual meldete er sich plötzlich…. Es war unfassbar. Nach so ner langen Zeit, ich dachte er hatte mich schon vergessen. Die Tagesrituale haben also jedes Mal angeschlagen.

Da es trotzdem noch nicht ganz vom Fleck kam, machten wir noch ein Voodoo Ritual. Und dann passierte etwas komisches, was ich während der ganzen Phase schon bemerkt hatte; ich kam wieder mehr in das Loslassen… Er meldete sich immer wieder, aber ich fragte mich immer mehr: wozu das alles? Wird er mir jemals das geben können was ich ihm geben würde? Irgendwie wurde es immer klarer und klarer. Plötzlich wollte er dann, aber ich nicht mehr…

Ich fasse kurz zusammen: Die Tagesrituale und das Vodooritual nach dem Liebeszauber haben schrittweise dazu geführt, das der Mann, den ich wollte, wirklich mit mir zusammen sein wollte, weil er angeblich Gefühle habe. Ich glaube ihm das auch, ich glaube sie waren die ganze Zeit über schon da, doch durch die Rituale wurden sie erst hervor geholt da er sie vorher nicht zuließ.
Doch diese ganze Zeit hat bei mir dazu geführt, das ich nicht mehr wollte, es wurde mir zu anstrengend. Eventuell wollte ich mir nur noch beweisen, das ich mit meiner Annahme recht habe, und er doch Gefühle hat. Dies habe ich erreicht.

Alles in allem geht es mir jetzt wieder sehr gut, ich führe ein glückliches Leben und habe Abstand von besagten Mann genommen. Und das Beste: Es tut nicht mehr weh.
Die Zauber haben defintiv ihr Bestes bewirkt!
Anita

Das unsichtbare Band – von Ulli

27. Mai 2012 Kommentare ausgeschaltet

Ich suchte im Internet nach Partnerzusammenführung und stieß somit auf Susanna. Ich hatte mich in einen ganz tollen Mann verliebt, wir begegneten uns immer auf Seminaren von der Arbeit aus.

Das zwischen uns begann schon irgendwie magisch, wie als wäre da eine Verbindung. Er ist mir von Anfang an aufgefallen, denn er arbeitete aktiv mit in den Seminaren. Er sah irgendwie gut aus, obwohl er normalerweise nie mein Typ gewesen wäre. Es war sehr seltsam. Doch ich spürte da etwas.
Ich war mir nicht sicher ob er genau so fühlte, ich arbeitete eher wenig mit denn ich bin eher so die Zuhörerin, deswegen dachte ich ich würde ihm garnicht auffallen. Wir redeten nur einmal flüchtig miteinander. Aber ich hatte das Gefühl, er würde sich ab und zu zu mir umdrehen. Einmal in der Pause stellte er sich einfach in die Nähe von mir und einer anderen Kollegin und hörte unserem Gespräch zu. Dann hielten wir etwas Small-Talk, das war schön.
Und seitdem wurde es immer intensiver, er beobachtete mich dachte ich. Ich wusste nur nicht, ob das Wunschdenken war oder Tatsache. Ich aber spürte so eine Art unsichtbares Band, als wäre da eine ganz starke Anziehung. Wie verhext!
Ich weihte eine gute Freundin und Kollegin ein, die ebenfalls an dem Seminar teilnahm, und sie hatte gehört das er vielleicht eine Freundin habe, sie sei aber nicht sicher. Außerdem wäre er wohl was den Musikgeschmack u.ä. betrifft sehr anders als ich. Trotzdem konnte und wollte ich diese Verbindung nicht ignorieren!!!!
Also googelte ich dann und schrieb Susanna und sie war gleich sehr zuversichtlich. Sie überprüfte alles für mich und sagte, sie sehe diese Verbindung auch. Puhhh, mir fiel so ein Stein vom Herzen! Ich hatte mir das also nicht nur alles eingebildet! Sie meinte auch, das uns beide als Partner ein starkes Band verbände.
Ich hatte diesen Liebeskummer satt, ich wollte endlich eine richtige Annäherung zwischen uns spüren! Und der Liebeszauber bewirkte das!

Wir näherten uns allmählich aneinander an und trafen uns ein paar Mal, bis wir uns beide tatsächlich ineinander verliebten. Der Funke den wir beide spürten sprühte förmlich über. Es ist so toll!!!
Danke für dieses tolle, magische Geschenk!

Ulli