Home > Allgemeines > Ohne sie war alles sinnlos – von Ralf

Ohne sie war alles sinnlos – von Ralf

16. September 2014

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll denn unsere Geschichte reicht schon so lange zurück.
Aber zuerst einmal möchte ich sagen, Männer können sehr wohl auch Liebeskummer haben 🙂 Ich bin das beste Beispiel dafür.
Meine große Liebe war schon immer diese eine Frau. Sicher war ich auch in andere Frauen verliebt im Laufe meine Lebens aber diese wahre Liebe, dieses unbeschreibliche Gefühl, das hatte ich nur bei ihr. Für keine andere Frau hätte ich so viel getan oder auch nur an so etwas wie Liebeszauber gedacht. Aber ich war irgendwann an einem Punkt wo ich dachte ohne sie geht es einfach nicht mehr weiter. Ohne sie war alles sinnlos. Sicher kennen die meisten hier dieses Gefühl wenn man weiß, das diese eine Person die richtige für einen ist. Das perfekte Gegenstück.
Naja, wie bereits gesagt ist unsere Gechichte zu lang und zu kompliziert um sie in ein paar Sätzen zu formulieren. Fakt ist, ich wusste immer sie liebt mich auch im Inneren ihres Herzens trotz aller Schwierigkeiten und Umstände. Da wir sehr viele Probleme hatten war ich einige Zeit bei Susanna.
Ich m öchte nicht lügen, es erforderte viel Geduld und Stärke. Sich auch mal zurückhalten zu können und auf die Magie zu vertrauen war sicherlich das schwierigste an dem ganzen. Doch wer die Kraft besitzt wird an sein Ziel kommen, dafür bin ich ebenfalls das beste Beispiel 🙂
Demnach kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen indem ich Susanna aufrichtig für ihre Unterstützung während der ganzen Zeit danke. Un d das wichtigste ist ja auch: Ich bin mit der Liebe meines Lebens wieder zusammen.
Alles Gute!
Ralf

Kommentare sind geschlossen