Home > Allgemeines > Tiefe liebende Dankbarkeit – von Vivien

Tiefe liebende Dankbarkeit – von Vivien

1. Juli 2012

Hallo Susanna,

ich bin über die schnelle Wendung überrascht…dass die Loslösung von Robin auf einmal doch so leicht ist/war. Du hattest irgendwann einmal geschrieben, dass auch ein neuer Partner kommen kann. Damals fand ich den Gedanken echt blöd, aber habe mich wohl schon damals (ich erinnere mich daran) auf das Gedankenexperiment eingelassen um mich nicht den Magien zu verschließen, denn immerhin wollte ich sie ja. Und mir fiel die Entscheidung jetzt wirklich leicht. 🙂 Susanna, ohne dich wäre ich einer Illusion noch Jahre nachgerannt, nur weil ich sie nicht hätte wahr haben wollen (bei meinem ersten Freund habe ich drei Jahre gebraucht um ihn zu überwinden, bei Robin wärs bestimmt ähnlich gewesen)

Ich danke dir so unendlich, dass ich mein Leben wieder genießen kann, dass ich geliebt werde und ich meine Liebe teile kann. Ich umarme dich herzlichst! (Hab sogar Tränen in den Augen, weil ich noch gar nicht fassen kann, dass es wirklich „vorbei“ ist, dieses graue Tal…) Jeder merkt meine Veränderung. Schon die erste, als ich von Robin auszog, aber jetzt mit Günther sagt mir jeder, dass ich nur so strahle (auch wenns nur am Telefon sei…)

Und wenn ich noch tausendmal Danke sage, wär das nicht genug. Tiefe liebende Dankbarkeit Dir gegenüber würde es vielleicht treffen!
Ist es in Ordnung für Dich, wenn ich dir hin und wieder von mir berichte?!
Keine Angst, vielleicht einmal im Jahr oder wenn wirklich etwas gradioses passiert, das mit Robin undenkbar gewesen wäre!?
(Immerhin weiß ja niemand, dass wir mich zu meinem Glück „gezaubert
haben 😉 und mit wem sollte ich das dann teilen?!)

DAAANKEEEEEEEEEEE SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!!
<3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3  <3
<3 Vivien

Kommentare sind geschlossen