Home > Allgemeines > Weihnachtsgedicht – von Bernd G.

Weihnachtsgedicht – von Bernd G.

26. Dezember 2011

wenn dir zu weihnacht etwas fehlt im herzen,
nützen geschenke nichts und auch nicht kerzen.
doch eines hilft an jedem ort,
hoffnung haben immerfort.
die hoffnung schenkt, ihr wissts bestimmt,
euch nicht nur das christuskind,
die hoffnung soll in euch leben,
um niemals aufzugeben!

fröhliche weihnachten
selbst gedichtet und von herzen!
lg
Bernd G.

Kommentare sind geschlossen