Home > Allgemeines > Liebeskummer macht ungeduldig!

Liebeskummer macht ungeduldig!

20. September 2011

Hallo Ihr Alle!

Erst mal finde ich es immer wieder schön hier zu lesen. Manchmal macht es mich zwar traurig weil sich bei mir noch nichts getan hat. Aber gerade heute spüre ich wieder ganz viele Energien. Heute vor 2 Wochen haben wir das Ritual durchgeführt. Da ich vor einigen Tagen eine Nachricht erhalten habe, im Zusammenhang mit ihm, war ich sehr  unruhig. Komischerweise hat sich jemand bei mir gemeldet, von dem ich das nicht erwartet hatte und diese Person kommt auf ihn zu sprechen. Nur er selbst meldet sich nicht. Meine Hoffnungen schwanken. Ich hatte darüber nachgedacht ein Tagesritual durch zu führen, aber ich warte jetzt erst mal ab. Sollte ich ihm zufällig über den Weg laufen und merken, dass er sich freut mich zu sehen, dann denke ich noch mal darüber nach. Wie Susanna sagte, gibt es hier nicht ein zuviel an Magie und Energie. Ich wünsche es mir so sehr, weil wir beide einfach zusammen gehören. Ich wünsche euch allen, dass sich eure Hoffnungen erfüllen.

M

Kommentar von Susanna:

Ja, Liebeskummer macht ungeduldig, das ist verständlich! Dieser Blogeintrag soll allen Ratsuchenden helfen, damit besser umzugehen, denn jede magische Energie, jedes Ritual benötigt einen gewissen Zeitrahmen, sich vollends zu entfalten. Dieser Prozess wird am besten unterstützt durch ein Maß an „Loslassen“. Die Energien sollen ungehindert fließen können. Sobald dies der Fall ist, werden wir unserem Ziel näher kommen und auch erst dann kann es Sinn machen, weitere magische Arbeiten anzugehen!

Hier für euch

Susanna

Kommentare sind geschlossen