Archiv

Archiv für Oktober, 2017

Diese Magie ist unvergleichlich!

10. Oktober 2017 Keine Kommentare

Liebe Susanna,

 

Heute um 19.20 hast du mir eine Mail geschrieben und um 19.25 Uhr hat er mir gesimst:

 

„Kannst du dir vorstellen, dass wir wieder zusammen kommen?“

 

Ich habe nie vorher Magie oder Liebeszauber gemacht, weder habe ich bisher besonders viel davon gewusst. Ich bin platt, was du machst, Susanna, das ist Liebe, ich weiß nicht wie, aber ich bin erfüllt von Liebe und überglücklich. Der Mann, den ich liebe, der mich vor Wochen wegen einer anderen Frau verlassen hat, schreibt mir so eine SMS!

 

Mein Herz hüpft turbulent, ich bin unbeschreiblich glücklich, gerührt, geplättet.

So etwas hätte ich mir nie vorstellen können, dass es das gibt.

 

Bitte geht „Alle„ zu Susanna, ich habe zwar keinen Vergleich, aber was Sie macht ist eh unvergleichlich.

 

Ich habe ihn angerufen. Es war schön mit ihm zu reden und wir haben viel gelacht.

Er hat mich um eine Tour gefragt. Ich habe es verschoben. (mir ist so schnell etwas mulmig)

 

Wir haben dann eine Tour gemacht, die ich ausgesucht habe, war sehr schön.

Wir haben uns geküsst und umarmt.

Ich habe ihn gefragt, wie er das gemeint hat, mit dem wieder zusammen kommen. Er sagte, „ja, das wolle er“. Ich antwortete, „vielleicht“.

 

Mir ist das irgendwie zu schnell, mir wird fast schwindlig bei der Geschwindigkeit.

 

Er schrieb danach in einer SMS, dass ich ihn auch nachts anrufen könnte.

 

Eine Woche später haben wir wieder eine Tour gemacht. Ich habe ihn davor gefragt, ob er bei mir übernachten möchte. Das war wahrscheinlich keine gute Idee. Ich habe ihn schon öfter angerufen, weil ich sonst geplatzt wäre.

Er sagte dann, er sage mir das morgen.

Ich habe ihn gefragt auf der Tour, warum er jetzt wieder so offen mir gegenüber sei, er müsse das mir aber nicht beantworten.

 

Er sagte, aber er will das, er habe es nicht gemerkt, ich hätte Recht gehabt, mit dem, was ich sagte, er sei irgendwie auf den falschen Weg gekommen und habe es gar nicht gemerkt.

 

 

Er ist mit gekommen zu mir nach Hause, wir haben miteinander geschlafen, eigentlich wollte ich noch warten. Ich habe ihn dann am nächsten Morgen ziemlich früh nach Hause geschickt und ihm gesagt, mir sei das gerade alles zu viel.

 

Am Wochenende habe ich ihm abgesagt, es ginge nicht so schnell für mich.

Ich wollen schon mit ihm da weitergehen, aber bräuchte noch Zeit.

Ich sei noch nicht so weit.

Ich habe ihn gefragt, ich würde gerne mit ihm darüber reden, warum es nicht gegangen ist, funktioniert hat und nach Lösungen schauen.

Er sagte ja, das mache er.

Habe ich jetzt zu schnell vorgegriffen, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe und angerufen

habe und ihn bei mir habe übernachten lassen.

Er hat am Telefon zum ersten Mal gefragt, was machst du morgen, am Sonntag. Er hat mich sonst nie gefragt, was ich mache oder gemacht habe

 

Ich bin so glücklich, aber auch noch verunsichert und habe Angst.

Fühle ich mich noch vorsichtig.

 

Ich danke dir Susanne von ganzem Herzen für diese „Wunder“.

Es macht mich so unendlich glücklich und rund. Keine Worte.

 

Liebe Grüsse, Uschi