Archiv

Archiv für August, 2015

Ein Danke genügt nicht – von Karin

23. August 2015 Keine Kommentare

Liebe Susanna,
…ein danke genügt nicht…
Wir arbeiten bereits mehrere Jahre nun zusammen und ich so dankbar, für alles was du für mich getan hast und hoffentlich weiter tun wirst :-).

Du hast mir in meiner Partnerschaft geholfen, bei der Trennung, bei Prüfungen, bei Problemen auf der Arbeit, Schwierigkeiten bei der Erziehung meines Kindes, egal was, DU warst da. Du warst immer geduldig, ehrlich und zuversichtlich.
Wenn ich bereits nur deinen Namen lese,bin ich total ruhig und entspannt.

Nun… Du warst während meiner Partnerschaft immer da und heute, ein paar Tage nach meiner Trennung von dem Mann, mir geht es bestens. Ich fühle mich wie neu geboren, es war allerhöchste Zeit und ich hätte den Schritt, ohne deine herrlichen Energien nicht gewagt. Deine Energien vor und nach einem Ritual sind spürbar in allen Bereichen.

Ich weiß, dass ich mit dir an meiner Seite auch das anstehende Thema bewältigen werde.
Ich hoffe, du bleibst weiterhin an meiner, unserer Seite.

…ein danke genügt nicht…

Partner durch die Liebesmagie wiederbekommen – von Jenny

9. August 2015 Keine Kommentare

Auch ich habe meinen Partner durch die Liebesmagie wiederbekommen . Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht ungläubig darüber bin 😉
Aber tatsächlich ist es so gekommen.
Am Anfang nach dem Ritual war ich voller Hoffnung und danach kam eine Zeit in der sich garnichts mehr tat. Ich ging durch Höhen und Tiefen, durch Hoffnunglosigkeit und Liebeskummer, bis ich irgendwann wirklich komplett meine Hoffnung verlor und ihn schon abschrieb … Doch genau dann passierte das unmögliche : Er hat gemerkt wie sehr er mich vermisst hat und wollte wieder mit mir zusammen sein.

Ich konnte meinen Augen nicht trauen und nicht meinen Ohren.
Nie hätte ich das erwartet !
Es hieß von Anfang an man solle etwas Geduld mit dem Liebeszauber mitbringen, doch trotzdem ist das leichter gesagt als getan.

Ich freue mich so sehr das alles wie geplant geklappt hat!

Voller Liebe,
Jenny