Archiv

Archiv für September, 2012

Ich hab meinen Engel wieder – von Sven

24. September 2012 Kommentare ausgeschaltet

Auch ich habe es mal mit dem Liebeszauber und dann anschließenden Tagesritualen bei Susanna probiert – und das sehr erfolgreich.
Anita wollte erst nicht so wirklich zu mir zurückkommen nach dem Liebeszauber, auch wenn sie schon Anstalten machte. Aber es fehlte immer noch so der letzte Kick… Den gaben dann die Tagesrituale Stück für Stück nacheinander, was ich jedes mal sehr beeindruckend fand aufs Neue.
Ich weiß immer noch nicht so ganz wie ich das in Worte fassen soll was passiert ist, aber es ist WAHNSINN und ich würde es jederzeit wieder tuen! Glücklicherweise brauche ich das jetzt nicht mehr, denn ich hab meinen Engel wieder.

Das schlimmste ist, neben jemandem zu sitzen und zu wissen, das man nie wieder zu ihm gehören wird.
Habe ich letztens gesehen den Spruch und ist wirklich so!!!! Nichts tat mir je so weh.

Danke für alles Susanna.

Grüße
Sven

Magie hielt ich für Schwachsinn – von Lisa

17. September 2012 Kommentare ausgeschaltet

Hallo ihr lieben Leser,

nie hätte ich gedacht, das ich jemals in diese Situation komme. Ich bin immer eher ein etwas kalter Mensch gewesen der ungerne Gefühle zulässt und bin auch sehr stolz. Magie hielt ich für Schwachsinn.
Als ich mich dann Hals über Kopf verliebte war alles andere egal. Er ist ein sehr komplizierter Mann und es war mir beinahe unmöglich an ihn ranzukommen gefühlstechnisch. Er blockte immer jegliche Nähe ab. Wir hatten zwar dann zeitweise eine Affäre aber immer wenn es ernst wurde rannte er davon.

Ich litt mindestens 1 Jahr lang Höllenqualen und den schlimmsten Liebeskummer den man sich übnerhaupt vorstellen konnte. So oft verletzte er mich. Ich suchte so viel nach Hilfe, das ich schließlich auch im Internet auf einige Seiten gestoßen war. Mir war alles egal, also fasste ich mir ein Herz und schrieb an susanna als ich sie entdeckte. Sie war so hilfsbereit und ging auf mein Problem ein, das machte mir Mut.

Sie war auch der Meinung ich sollte außer dem Liebeszauber noch eine Fluchbefreiung und ein anschließendes Schutzritual durchführen. Das wäre wichtig weil er ja vor sich selber wegrenne…. Somit also noch wichtiger als der Liebeszauber selbst, weil er seine Gefühle wahrscheinlich nur unterdrücke.

Ja liebe Leute, was soll ich sagen. Ein Vodoo Ritual kam noch und das war dann anscheinend das passende Rezept zum Erfolg! Irgendwann entschied er sich dann für eine Beziehung mit mir, und das dauerte nach dem letzten Ritual garnicht mal so lange.

Ich bin der dankbarste und glücklichste Mensch auf der Welt!
Eure Lisa

Nicht für möglich gehalten! – von Sandra

9. September 2012 Kommentare ausgeschaltet

Normal glaube ich an vieles, aber nicht an alles und das sowas tatsächlich klappt, hätte ich nie für möglich gehalten!
Ich war verzweifelt, das einzige was mich noch hier sein lies, waren meine Kinder.
Mein Mann hatte sich getrennt, mehr oder weniger von heute auf morgen. Nach 17 Jahren. Ich fing an zu kämpfen, versuchte alles um ihn zurück zu bekommen.
Aber egal was ich tat, ich hatte das Gefühl, er entfernt sich immer mehr und war nur noch wegen den Kindern da!
Monate vergingen, ich vergrub mich immer mehr und fing an im Internet nach irgentwas zu suchen, was ihn mir zurück bringt!
Da stieß ich auf Susanna.
Ich nahm Kontakt auf und alles fing an seinen Lauf zu nehmen!
Mir war komisch bei dem Gedanken daran das sowas ihn mir zurück bringen könnte, aber ich griff nach jedem Strohhalm!

Der Zauber, den Susanna alleine durchführte, schlug ein wie eine Bombe.
Es dauerte nur kurze Zeit und ich merkte wie er sich veränderte, immer wieder den Kontakt zu mir suchte, seine „nur“ gute Freundin sich fast gar nicht mehr meldete und die Zeit immer schöner wurde!
Wir schliefen wieder in einem Bett und die Andeutungen von ihm waren deutlich!
Bis er schließlich den Weg ganz zurück zu mir fand und er es auch den Kindern sagte.
Alles in allem, dauerte es vom Ritual bis zum wieder zusammen kommen nichtmal einen Monat!

Wir sind jetzt wieder glücklich, noch glücklicher als wir es jemals zuvor waren.
Susanna war immer für mich da, ich bin ihr sehr dankbar.

Liebe Grüße
Sandra

Erfahrung mit Susannas Magischen Momenten – von Ingrid

1. September 2012 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Susanna…..
Ich muss eben was schreiben. Habe gerade deine Magische Zeit mit gemacht. Ich bin allein und habe mich mit einer rosa Kerze ins Schlafzimmer gesetzt…Rolladen ein wenig runter gemacht. Dann hab ich die Augen zugemacht….mir vorgestellt wie du mich an die Hand nimmst und ich Artur. Erst hat alles gekribbelt und dann hat er sich zu mir gedreht und mich in den Arm genommen. Ich wollte gar nicht mehr die Augen aufmachen….und aufeinmal verkrampften sich meine Beine. Es war so ein irres Gefühl. Als ich die Augen aufmachte, war die Flamme von der Kerze so hoch und spitz….was bedeutet dad? Habe ich mir das eingebildet? …..es war ein irres Gefühl.

Lg Ingrid