Archiv

Archiv für Juni, 2012

Schon eine Wirkung erbracht – von Nico

25. Juni 2012 Kommentare ausgeschaltet

Liebe susanna,

Auch mein Liebeskummer hat sich gelegt, und dafür möchte ich dir vielmals danken! Dabei bin ich noch garnicht so lange bei dir und trotzdem kommt es mir vor wie eine Ewigkeit! Aber vermutlich ist das ganz normal wenn man auf jedemanden wartet

Elena redet mittlerweile wieder mit mir, ich finde das ist ein guter anfang. Zu Beginn der Trennung hat sie mich ja komplett aus ihrem Leben ausgeschlossen und meinte es wäre besser so für mich und sie will mir nicht wieder weh tun. Aber jetzt nach dem Zauber merkt sie glaube ich das sie immer noch an mir hängt. Ich weiß auch nicht, aber ich bin zuversichtlich das sie wieder mit mir zusammen sein will. Ich hoffe es!!! Meine Kumpels sagen ich sei verrückt das ich sie überhaupt wieder zurück will nach dem was sie getan hat. Aber ich kann nicht anders ich liebe sie einfach! Das wird sich auch nicht ändern ganz sicher,.

Jedenfalls freue ich mich so sehr über diese kleine Annäherung das ich dir das unbedingt mitteilen wollte! Ich halte dich auf dem Laufenden und bin glücklich das der Zauber schon eine Wirkung erbracht hat!

Dein Nico

Ich wußte nicht wie mir geschah – von Maren

20. Juni 2012 Kommentare ausgeschaltet

meine liebe susanna,

ich muß berichten ! da ich mich ja nicht mehr bei jan gemeldet habe, bekam ich eine email am samstag von ihm mit den worten, hast du heute zeit für mich?? gruß jan. ich dachte sofort was ist jetzt los. sonst kommt immer nur, ich komme heute mal vorbei oder bist du heute zuhause?? bei der email wußte ich irgendwas ist anders. ich habe auch nicht gleich geantwortet. ich schrieb dann, wann wolltest du wenn dann kommen. kam gleich antwort, nach dem fußball wenn es dir recht ist. was für worte von ihm…dachte ich mir seltsam. ich schrieb nur, kannst dich ja dann nochmal von unterwegs melden. das hat er auch getan: bin jetzt auf dem weg zum fußball, komme dann gleich zu dir, ich freue mich auf dich. wow was ist passiert, dachte ich mir, solche worte obwohl er noch total nüchtern ist. weißt ja er ist immer nur richtig mutig wenn er 1-2 bierchen getrunken habe. ok dachte ich mir, bin gespannt was der abend so bringt. er kam dann auch gleich nach fußball zu mir, als erstes wann ist denn nur das nächste spiel wieder samsatgs?? ich warum? na das ich dann wieder zu dir kommen kann. das susanna gab es noch nie, das er sich gleich gedanken macht wann er wieder zu mir kommen will. dann ging es los. er redete und redete drauf los. wie sehr er mich doch lieb hat und das ich mich immer auf ihn 100 % auf ihn verlassen kann. das er auch immer wieder versucht hat mich zu vergessen in all den jahren aber er schafft es nicht er will es auch nicht mehr. susanna ich stand vor ihm, ich wußte nicht wie mir geschah. ist nicht viel, aber das was er gesagt hat ist für ihn eine menge. es war ein soooo schölner abend so entspannt, wir haben viel gelacht und ich habe das eine oder andere kompliment bekommen. auch als er ging war alles so entkrmpft, er sagte mir ob ich ihm schreibe er würde sich über meine email immer so freuen weil sie zum teil auch immer so witzig sind. ich würde ihn immer zum lachen bringen. ok mache ich dann auch aber nicht gleich heut und auch nicht gleich morgen.

in dankbarkeit
deine maren

Die Magie in ihm loderte – von Jenny

14. Juni 2012 Kommentare ausgeschaltet

Hi
mein Liebesritual ist nun auch schon einige Zeit her, und ich habe auch schon einiges hinter mir mit meinem Traummann.  Ich weiß schon gar nicht mnehr, wie lang ich ihm eigentlich hinterher gelaufen bin, aber es müssten insgesamt 3 Jahre sein. Es war immer mal mehr mal weniger: zeitweise hat man es dann immer mal versucht hinter sich zu lassen und ihm aus dem Weg zu gehen, dann ist aber wieder irgendwas passiert das man doch wieder Hoffnung hatte, sei es nur ein Lächeln, und dann wurde man wieder enttäuscht usw usw usw… ihr kennt das ja sicher!
Das komische ist: zwischen uns ist nie was gelaufen! Ich hatte nur gleich am Anfang als wir uns kennenlernten diesen Funken gespürt und auch das er mich mochte. Ich wäre nie auf die Idee gekommen irgendwas zu unternehmen, das ging von ihm aus, denn er fragte dann immer öfter ob wir was machen wollen. Aber durch blöde umstände waren wir leider nie alleine. Wir stehen auch in einem unglücklichen Verhältnis zueinander was das ganze erschwerte,  aber das führt hier zu weit. Auch sind wir beide sehr stolz, deswegen kam es nie richtig in die Puschen. Zwischendrin glaube ich war er auch sogar genervt von mir, ich weiß garnicht wirklich warum, ich hatte nichts getan. Wie gesagt ich bin alles andere als aufdringlich zu ihm gewesen. Vielleicht war er auch nur von der Tatsache genervt das es zwischen uns nichts werden würde weil wir es uns öffentlich nicht eingestehen konnten. Ich weiß es tatsächlich nicht.
Jedenfalls war das dann so ein Punkt, wo auch meine Hoffnung wieder fiel und ich versuchte ihm aus dem Weg zu gehen. aber das geht durch gewisse umstände leider nicht so hundertprozentig, weswegen die Gefühle in mir durch Kleinigkeiten immer wieder hervor gerufen wurden. Ich wurde dann auch zeitweise wieder das gefühl nicht los das es ihm auch so ging. Die ganze zeit über waren er und ich übrigens Single, auch wenn ich einige Affären von ihm vermutete. Also ich bin mir bei einigen ziemlich sicher das er was mit ihnen hatte. Aber so lang er sich nicht gebunden hatte fiel auch meine Hoffnung nicht komplett.
Irgendwann war ich es leid mit meinem ständigen Gefühlshinundher. Wenn ich ihm nunmal nicht aus dem Weg gehen konnte, und diese Schmetterlinge im Bauch nicht verschwinden, dann muss ich eben was unternehmen ohne das es jemandem auffällt. Susanna sollte uns still und heimlich zusammenbringen – grins.
Der Liebeszauber ist nun wie gesagt schon einige Zeit her. Die Anweisung hieß jetzt erstmal abwarten ohne abweisend zu sein. Ich finde das immer sehr schwierig, aber ich gab mein bestes. Allerdings passierte erstmal garnichts, weswegen ich wieder sehr traurig war und die Hoffnung aufgab. Ich wartete und wartete und es wurde mir immer mehr egal. Susanna meinte es passiere noch was, ich solle Geduld haben. Sie behielt recht: Er näherte sich wieder ein mal an, und diesmal merkte ich richtig das es viel intensiver war. Als würde die Magie in ihm lodern und sein Herz richtig doll für mich schlagen lassen. Ich weiß auch nicht wieso ich das spürte, aber diese Aura erreichte mich irgendwie.
Es ist eigenartig: In dieser ganzen letzten Zeit nach dem Zauber wurde mir klar, das wir absolut keine Zukunft haben. Mit ihm könnte ich nie die Zukunft haben die ich mir immer gewünscht hatte für mich. Auch wenn er jetzt diese Gefühle hatte und mutiger wurde, ich wollte das nicht mehr erwidern. Er gefiel mir irgendwie nicht mehr so, es fiel mir wie Schuppen von den Augen.
Mein Resultat: Der Liebeszauber hat funktioniert! Man braucht Geduld, aber es wirkt, ich habe das richtig gespürt! Ich habe meinen einstigen Schwarm zwar letztendlich zurückgewiesen, aber auch das tat sehr gut. Dieses Gefühl das ich wusste das er mich aufrichtig gern hat und ich ihn nun mal zurückweisen kann. Aber es ist besser so! Ich habe jetzt einen anderen ganz tollen Mann kennengelernt, mit dem ich es erstmal so versuchen werde, es sieht gut aus für uns – grins.

Liebe Grüße
Jenny

Angst vor Zurückweisung – von Aileen

6. Juni 2012 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Leser und liebe Susanna

bei mir geht es ebenfalls bergaufwärts, nach dem ich doch einige Zeit voller Kummer hinter mir habe.

Ohne hin hatte ich sehr viele Probleme mit mir selbst. Bin zu schüchtern um jemanden direkt kennenzulernen und zu wählerisch für die mutigen und so war ich sehr lange alleine.

Alle meine Bekannten waren bereits vergeben oder verlobt oder verheiratet, und ich kam mir so einsam vor.

Mir gefielen schon ab und zu ein paar, aber ich traute mich ja nie sie anzusprechen oder es ihnen zu zeigen das ich sie mag. Zu groß war meine Angst vor Zurückweisung.

Ich bin also nicht zu Susanna gegangen wegen einer Partnerrückführung oder sowas, nur ich wollte endlich mal einen von denen bekommen die mir gefallen und nicht ewig Single bleiben!!

Dann führten wir alles durch (ich hatte ein Tagesritual noch davor, um mutiger zu werden) und dann den Liebeszauber.

Es dauerte wirklich nur einige Wochen bis alles wirkte. Mein Schwarm sendete mir eindeutige Signale und ich traute mich dann auch sie zu erwidern.

Die Zauber haben mein Leben verändert und ich bin sehr dankbar.

Alles gute