Archiv

Archiv für November, 2010

Ein herzliches Danke

28. November 2010 Kommentare ausgeschaltet
Hallo liebe Susanna,
ich habe endlich mal die Gelegenheit mich bei Dir nochmals herzlich zu Bedanken ich weis auch garnicht was ich Dir schreiben soll da man das nicht in Wörter zusammen fassen kann was ich fühle .
Doch vor allem möchte ich mich für deine schnelle Hilfe bedanken das Du so schnell reagiert hast da die Zeit sehr knapp wahr . Auch wenn mir die Wörter dafür fählen möchte ich das Du weist das ich Dir vom tiefsten meiner Herz dafür danke und wünsche Dir noch sehr viel Kraft , Gesundheit und Liebe damit du noch viele Hilfebrauchende Menschen helfen kannst .
Mit ein herzlichen DANK an Dir und deine Kräfte
Klaudia

Maryams Erlebnisse

23. November 2010 Kommentare ausgeschaltet

ich kam auch auf diese seite, weil mein freund sich von mir getrennt hat. meine welt schien zu zerbrechen,  3 jahre lang waren wir zusammen und wollten sogar heiraten.

ich machte gestern den liebeszauber und besorgte mir dazu alle sachen wie kerzen und so.  es war eine sehr schöne und spirituelle erfahrung für mich, sich einfach mal die zeit zu nehmen und an die dinge zu denken die gut/schlecht waren und wie es wieder sein könnte. ich habe auch gefühlt das da was passiert ist… habe mich konkret an susannas angaben gehalten und das tat mir gut. ich hoffe wir werden jetzt wieder zusammen kommen, wir haben heute mal telefoniert (er hat mich angerufen) aber bis jetzt kann ichs noch nicht sagen. das frustriert mich aber susanna meint ich soll noch die drei aufeinander folgenden montage durchhalten. ich weiß das wäre jetzt auch voll früh aber bin halt sehr ungeduldig im wesen. aber trotzdem bin ich sehr zuversichtlich. ich liebe ihn und will ihn unbedingt zurück!!! mein glaube lässt mich weiter hoffen.

maryam

Endlich wieder frei!

17. November 2010 Kommentare ausgeschaltet

Hallo ihr,

ich melde mich wieder zu Wort. Diesmal wird es allerdings vorerst das letzte Mal sein, da ich eine entscheidung getroffen habe was Martin angeht….  Keine Sorge, mir geht es gut!!! Es ist mir nur wirklich nicht leicht gefallen wie ihr ja wisst…. aber ich habe kurz nach meinem letzten Beitrag mit ihm den Kontakt abgebrochen. Kurz gesagt:  Ich wollte und konnte einfach nicht mehr. Es war und ist zwar hart, aber alles in allem geht es mir jetzt doch besser… Und ich bin so dankbar dafür dass ich auf Susanna gestoßen bin, denn ohne sie hätte ich es mit sicherheit nicht geschafft!!! Danke an dieser stelle für die Kraft die du mir gegeben hast endlich wieder frei sein zu können!

An alle anderen: Viel glück auch noch weiterhin!!!!
Eure Petra

Lass die Liebe zu – von Alexander R.

12. November 2010 Kommentare ausgeschaltet

Nun mal ein Erfahrungsbericht meinerseits…

Erstmal kurz zur Sachlage: ich heiße Alexander, bin 32 Jahre alt und alleinstehend (?). Jedenfalls nicht mehr lange, hoffe ich. Ich wandte mich auf grund der Tatsache an Susanna, dass ich seit meiner Jugend wohl ein großes Problem mit der Liebe zu haben schien. Da mich das  sehr quälte, stieß ich im Internet auf liebeszauberonline.de… Ich habe bis heute keine richtige Beziehung gehabt….. die gründe dafür allerdings waren mir nicht klar, ich bin eigentlich ein recht gutaussehender Mann (so sagt man zumindest) und auch nicht auf den Mund gefallen. Dumm bin ich wohl auch nicht. Ich interessierte mich auch für Frauen und sie für mich, also nein: ich bin auch nicht schwul. Tatsächlich bin ich eigentlich schon immer relativ beliebt bei den Frauen gewesen. Nur woran liegt es? ich weiß es nicht recht… ich wollte wohl niemanden so recht an mich heranlassen, und außer ein paar Dates und flirts ging da nicht viel, vorher machte ich immer einen Rückzieher, besser gesagt ich machte mich rar. Ich bin ein sehr rational denkender Mensch und habe bei dem Thema Magie eigentlich immer nur schmunzeln können. Von daher war ich umso mehr überrascht über mich selbst, dass ich mich auf das von susanna angebotene Tagesritual einließ. Aber irgendwie schien sie mir meine letzte hoffnung zu sein also dachte ich mir, ok, mach das mal. Schlimmer kanns sowieso nicht mehr werden. Und es ist verrückt, aber ich merkte tatsächlich schnell eine Besserung meines Problems. Ich traf mich am nächsten  Tag mit Anni,  die sehr an mir interessiert zu sein scheint. sie ist wirklich sehr hübsch, ich weiß nicht genau was mich bisher daran gehindert hat sie zu küssen… vermutlich dass, was mich schon immer gehindert hatte wenn es ernst wurde. Aber an diesem Tag konnte ich mich plötzlich überwinden. Und es tat auch garnicht weh 🙂 Es war wie eine Schutzmauer in meinem kopf die plötzlich durchbrochen war. Natürlich bin ich jetzt nicht komplett „kuriert“, aber ich bin auf einem guten Weg denke ich… Ich fühle mich einfach nicht mehr so blockiert und bin offener gegenüber ihr, Anni ist das auch direkt aufgefallen. Bei uns wird es jetzt ernster und ich werde es diesmal auf jeden Fall zulassen. Ich möchte nicht mehr alleine sein, nicht mehr weglaufen. Und ich denke mit susannas Hilfe werde ich das auch erreichen, selbst wenn noch ein weiterer Zauber nötig sein sollte.
Das wollte ich nur allen Zweiflern mitteilen, die ähnlich dachten wie ich über „Magie“.  Und vielleicht hilft mein Bericht allen Männern (oder auch Frauen) die vielleicht ein ähnliches Problem haben und die Liebe nicht in ihr Leben lassen können.

Alexander R.

Petras aktueller Stand

9. November 2010 Kommentare ausgeschaltet

Hallo an alle!

Bin diesmal etwas später dran, habe ja letztes mal geschrieben, dass ich Zeit zum nachdenken brauche. Ich war wirklich total verunsichert was martin angeht. Er meldete sich plötzlich wieder so oft und meinte auch ständig, er würde sich nichts sehnlicher wünschen als dass wir wieder zusammen kämen. Aber ich dagegen hatte so eine Art blockade in mir, irgendwas in mir war noch viel zu verletzt wegen dieser anderen…. ich blieb also etwas auf Abstand, aber er ließ überhaupt nicht mehr locker. Schon komisch, da hatte der Liebeszauber genau so gewirkt wie ich es mir gewünscht hatte und plötzlich fühle ich mich so unsicher was ihn betrifft…. Ich schrieb Susanna meine Bedenken gegenüber Martin und meinem Vertrauen zu ihm und susanna riet mir dazu, einmal in mich zu gehen und mir Zeit zu lassen. Als ich nach 3 Tagen Kopfzerbrechen immer noch nicht sicher war wurde ich ungeduldig und Susanna empfahl mir dann schließlich ein Tagesritual für mein persönliches Empfinden um mir über alles klar zu werden.

Ich entschied mich dazu, weil schon ihr Liebeszauber eine so schnelle Wirkung zeigte und ich einfach unter der Situation litt, so dass mir das Tagesritual genau das richtige für mich zu sein schien…. Und siehe da, seit heute geht es mir auch schon viel besser, aber Susanna meinte, ich solle jetzt nichts überstürzen und noch ein wenig abwarten bis der Zauber seine volle Wirkung entfalten kann. Aber die hauptsache ist, dass ich jetzt irgendwie mit mir im Reinen bin und mich auf andere Sachen konzentrieren kann…. An Martin habe ich heute noch so gut wie garnicht gedacht. Wie meine Entscheidung letztendlich ausfallen wird, teile ich euch in den nächsten Tagen mit.
Bis dahin alles liebe an alle anderen!!!

Petra