Archiv

Artikel Tagged ‘hochzeit’

Deine Arbeit ist großartig!

2. September 2011 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Susanna,

von mir ein riesiges Dankeschön! Du hast mich jetzt beinahe 5 Monate ertragen müssen und das war alles andere als einfach, denke ich mir 🙂 Mir ist schon bewusst, dass es eigentlich ALLEN so geht, wie es mir ging und deshalb bewundere ich noch viel mehr, wie du es schaffst, immer wieder so liebevoll zu helfen. Manno! Für euch, alle Mitlesenden: Ich bin Susie, 34 Jahre alt und kam verzweifelt wie ihr alle zu Susanna. Mein Verlobter wollte kurzfristig nicht mehr…die Hochzeit wollte er absagen, alles war ihm zuviel und  er wusste plötzlich nicht mehr, was er fühlt. Mein Gott, meine Welt ist zusammengebrochen, ich konnte nicht mehr an ihn herankommen. Er hat komplett dichtgemacht! Ich muss dazu sagen, er ist 8 jahre jünger als ich und hatte wahrscheinlich auch etwas Angst, was zu verpassen…hat er nicht zugegeben, aber es war schon etwas Panik, denke ich. Aber nich tnur! Er hat sich auch mit einer Kollegin eingelassen, die in seinem Alter ist. Aber verheiratet!!!!! Ich fasse es nicht, dass er das tuen konnte. Susanna hat mich beruhigt, zuerst und mir versucht, klarzumachen, dass das alles mit seiner Torschlusspanik zusammenhängt und er sich komplett verloren hat. Das schien mir einleuchtend und ich konnte etwas ruhiger sein. Wir gingen die Arbeit also an und ich war komplett hin und weg von dem Ritual. Solche Wärme und Liebe! Als alles zu Ende war, bin ich lächelnd durch die Wohnung getanzt! Hammer! Nun ja, es war dann natürlich nicht gleich alles wieder in butter zwischen uns, ist schon klar, aber alleine meine Haltung hat sich geändert und ich konnte vertrauen! Gelassen die Entwicklung abwarten, das war schon für sich alleine genommen eine riesige Hilfe! Freddie, mein Liebster, hat irgendwie nicht verstanden, wie ich auf einmal so gelassen sein konnte, das hat ihn dermaßen verunsichert, dass er immer gebohrt hat. hab ich einen Anderen? So Sachen halt. Das war auch ein Aspekt, auf den Susanna hinauswollte, er sollte wohl verunsichert werden und dadurch viel stärker empfinden können, dass er MICH verlieren könnte, nicht ich ihn! OK, er hat sich dann verändert, kam wieder an und wollte auch die Hochzeit nicht mehr absagen….aber so einfach geht das natürlich nicht. Ich wollte seine ehrliche Liebe spüren und er musste auch vermitteln, dass diese Affäre ein Fehler war (SIE hatte bereits Stress zu Hause und beide sahen wohl ein, dass das Mist war). Ich kürze das ab, er hat es geschafft, mich davon zu überzeugen, dass er irgendwie Irrwege gegangen ist, die ihm aber letztlich dabei geholfen haben,dass er WEIß was er an mir, an uns hat und nun noch sicherer ist, dass er sein Leben mit mir verbringen will….. Ich glaube ihm, denn ich kann seine Liebe jeden Tag spüren. Er ist mein Mann! Wir heiraten im Oktober! Ich bin sooo glücklich und dankbar. Ohne Susanna hätte ich die Zeit nicht hinter mich gebracht und ER wärewohl auch nicht wiedergekommen, denn meine Haltung hatte schon einen deutlichen Einfluss auf seinen Denkprozess. Hätte ich geklammert ohne Ende, ich weiß nicht, ob es bei ihm Klick gemacht hätte. Eine solche Magie ist einfach nur der Hammer!!!

Eure Susie

Erfahrungsbericht: David A.

11. August 2009 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Susanna! Ich bin wirklich geeehrt, dass ich hier was schreiben darf! Du bist einzigartig, dass muss man sagen. Meine große Liebe ist zu mir zurückgekommen, und das hab eich nur dir zu verdanken. Sie hat mich verlassen, obwohl wir schon einen Termin zur Verlobung hatten und auch die Hochzeit nächstes Jahr in Planung war. Du hast immer gesagt, sie hat Angst vor der Bindung und blockiert ihre Gefühle. Das war wohl wirklich so, wie ich nachher so bisschen von ihr erfahren konnte. Sie weiß natürlich nichts von unserer Arbeit, deshalb kann ich nicht so ausführlich nachfragen. Es ist aber so gekommen, wie du gesagt hast, die Magie hat bei ihr komplett alle Blockaden gelöst und sie fühlt sich jetzt vollkommen frei und sicher, dass sie ihr Leben nur mit mir verbringen will! Ich bin so glücklich, das kann ich nicht beschreiben. Tausend Worte reichen nicht aus. Für alle Mitlesenden hier ein Rat von mir: Hört auf Susanna und befolgt die Ratschläge. Sie wird euch helfen! Meine geliebte Bine ist schnell hinter ihre eigenen Gefühle.   gekommen, aber ich habe sie auch vollkommen in Ruhe gelassen. Sie hat erste Kontakte geknüpft zu mir und ich habe sie nicht bedrängt und auchnicht nahc weiteren Treffen gefragt. So wie Susanna gesagt hat, alles von ihr kommen lassen. Das war nicht einfach für mich, aber  weil ich Susanna sehr vertraut habe, konnte ich das mit einer ziemlichen inneren Ruhe und Gelassenheit aussitzen! Hat sich gelohnt!

Alles Liebe für dich Susanna und euch allen, die Kummer haben, viel Erfolg bei der Arbeit mit Susanna!

Herzlichst

Euer David