Liebeszauber

7. März 2014

Liebeszauber ist der herausragende Begriff meiner Homepage. Meine Liebeszauber sind effektiv und dauerhaft wirksam und ich konnte bis heute sehr viele Menschen erneut in Liebe vereinen.

 

Was sagt Liebeszauber aus?

 

Heute möchte ich mich dem Begriff einmal nähern und ergründen, was er aussagen soll. Recherchieren wir im Internet, so begegnen uns sehr unterschiedliche Interpretationen. Magie und Esoterik nimmt ein weites Feld hierbei ein, aber wir finden auch Bücher mit diesem Titel, die sich jenseits aller magischer Elemente bewegen und eher die Liebe und deren Zauber beschreiben. Ich erinnere mich an eine Klientin, die mir schrieb, auf welchen Umwegen sie zu mir fand. Sie hatte das Wort Liebeszauber noch niemals gehört und in ihrer Trauer fand sie über viele Suchbegrifffe zu Liebeszauber. Keine Seltenheit! Wer sucht Hilfe? Was verspürt der Suchende?

 

Liebeszauber: Die Hilfe gegen Liebeskummer

 

Liebeskummer, Trennungsschmerz, tiefe Trauer und Einsamkeit. Herzschmerz beschreibt es durchaus gut. Wieso also Liebeszauber? Sicher, hier wurde ein alter Begriff neu in Szene gestzt, der inzwischen eine große Bedeutung erlangt hat. Schauen wir einmal, wie viele Ergebnisse die Suche nach diesem Wort mit sich bringt. Die bedeutendste Suchmaschine zeigt 446.000 Ergebnisse. Das sollte für sich sprechen. Dennoch bleibt immer noch unklar, was wir darunter verstehen sollen, wollen oder erwarten.

Wer zu mir kommt, wird einen Liebeszauber erfahren, der wesentlich mehr beinhaltet, als einen ausgesprochenden Zauber. Hier kommt eine Kombination zum Tragen aus weißmagischen Ritualen, Energieübertragungen, persönliche Begleitung in dieser schweren Zeit, eine dauerhaft angelegte Magie. Es ist nicht damit getan, ein Ritual durchzuführen, einen Liebeszauber im allgemeinen in Kraft zu setzen. Es muss eine Magie her, die sehr dauerhaft und langanhaltend wirksam ist, konstant verläuft, überwacht wird und falls nötig auch gestärkt, erneuert oder mittels weiterer magischer Schübe potenziert wird. Hier kommen meine Tagesrituale zum Einsatz. In sehr vielen Fällen sind es genau diese zusätzlichen magischen Schübe, die den Durchbruch bringen. Man stelle sich ein Wasserglas vor, bei welchem nur noch ein Tropfen zum Überlaufen fehlt. So übertragen auf die Magie ist es immer nötig, das Glas überlaufen zu lassen. Das ist der Durchbruch, der den Erfolg  mit sich bringt.

Worauf also warten wir? Gehen wir es gemeinsam an!

Eure Susanna

Kommentare sind geschlossen