Home > Erfahrungsberichte > Erfahrungsbericht: Florian

Erfahrungsbericht: Florian

27. Mai 2009

Ich lasse gerade das Ritual nochmal im Kopf ablaufen. Zuvor hatte ich Angst, dass ich einschlafe und die Zeit versäume. Ich war sehr aufgeregt und mein Herz schlug sehr schnell. Das war auch waehrend der gesamten 1. Phase so. Ich war richtig aufgeregt, hatte dann aber in der 2. Phase kein Problem meine Gedanken auf alles positive zu lenken. Genauso wars auch in der 3. Phase. Bin 2mal rausgegangen um mich wieder richtig konzentrieren zu können. Jetzt bin ich eigentlich ganz ausgeglichen und ich habe das Gefühl, als wäre meine Hoffnung wieder gewachsen. Mir ist gerade zum lächeln zumute und ich lächle auch. Ich hoffe auf einen positiven Ausgang von dem allem! Vielen Dank an dich. Ich habe mich in dieser Stunde und auch jetzt nicht allein gefühlt. Was ich die letzten Wochen aber gefühlsmässig war. Viele liebe Grüße und einfach mal danke!!

Florian

Kommentare sind geschlossen