Archiv

Archiv für Mai, 2010

Einsame Spitze!

31. Mai 2010 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Susanna, liebe Ratsuchenden,

ja, mein Titel sagt schon alles aus! Susanna ist einsame Spitze. So ist es nun einmal. Sie hat geschafft, was NIEMAND vor ihr schaffte. Mein Mann ist zu mir zurückgekehrt, nachdem ich etliche Magier und Kartenleger und Astrologen, sowohl angerufen als auch Rituale gebucht ohne Ende ….nichts hat vorher geklappt, aber seitdem ich mit ihr zusammenarbeite, hat sich so schnell alles gewandelt und die komplette Situation ist gekippt. Er hat seine Neue verlassen und sah die Welt auf einmal völlig anders. Mann, sowas Eigenartiges! Das muss Magie sein! Er ist wir umgekrempelt, aber nicht im negativen Sinne, sondern sehr, sehr positiv. Im Grunde ist er komplett zurück, nämlich als der Mann, in den ich mich vor über 20 Jahren verliebt habe und dies nun täglich neu tue! Wir hatten den Liebeszauber und zwei Tagesrituale. Das wars und der Erfolg ist in Gänze da! Es gab schon nach dem Liebeszauber kleine Schritte, aber wirklich der Durchbruch kam dann mit den zwei Tagen. Hammer, Hammer!

Ich bin so voller Dankbarkeit! Auf immer!

S.

Die Liebe meines Lebens – hab ich sie gefunden?

21. Mai 2010 Kommentare ausgeschaltet

Liebe Susanna,

ich habe so viel Schönes, aber auch Trauriges hier auf Deinem Blog gelesen. Daher möchte ich Euch allen auch mal meine Erfahrungen mitteilen.

Seit mittelerweile 12 Jahren bin ich mit eine neun Jahre jüngeren Partnerin zusammen. Aber wie wir uns kennen und lieben gelernt haben, ist ne putzige Geschichte:

Damals arbeitete ich als Veranstaltungstechniker und kam doch recht viel herum. Ja man könnte sagen, dass ich nicht wirklich ein „Kostverächter“ war. Sobald ich eine Möglichkeit fand, musste und wollte ich ziegen, dass ich mit allen Wassern gewaschen bin. Irgentwann bekam unser Büro zwei Praktikantinnen. Die Schüchterne von beiden hatte lages dunkelblondes Haar. Erst haben wir uns gegenseitig „Nettigkeiten“ , wie: ‚was bist denn du für eine/r‘ an den Kopf geworfen und ich dachte, dass ich doch lieber Abstand von ihr halten sollte. Sie war, wie ein Eisschrank – kalt und ohne Gefühl.

Eines Abends fuhr ich sie nach Hause und ich entdeckte Trauer in ihren Augen. Ich fragte sie, was den los sei und bekam wieder patzige Antworten. Irgendwann fing sie zu weinen an und es stellte sich heraus, dass sie nicht nur unglücklich verliebt war, sondern auch von ihren Eltern nicht richtig verstanden wurde. Als nach einiger Zeit der Streit mit ihren Eltern immer schlimmer wurde, suchte sie nach einem Dach über dem Kopf. Da die Saison wieder anfing und ich wieder häufiger unterwegs war, bot ich ihr an, bei mir zu bleiben. Da sie zum damaligen Zeitpunkt noch keinen Job hatte, war ihre Aufgabe, sich um meinen Haushalt zu kümmern und einkaufen zu gehen…

Wenn ich ich Hause war schliefen wir nebeneinander – ohne, dass ich sie berührte. Ich wusste, dass sie noch nie mit einem Mann zusammen war. Könnt Ihr Euch vorstellen, welche Qual das für mich war? Du liegst neben einer bildhübschen Frau und du darfst sie nicht …?

Und das streckte sich über einen Zeitraum von knapp einem Jahr. Eines Tages, ich kam gerade von der Systems wieder zurück, beschloss ich, zu einer meiner Ex-Freundinnen zu gehen um mich „auszutoben“. Dies bekam aber meine (jetzt) Lebensgefährtin heraus und stellt mich am Tag darauf zur Rede. Ich fragte sie, was sie den wolle, weil wir ja nicht zusammen seien und überhaupt …

Was soll ich Euch sagen, sie fing an zu weinen und sagte ganz, ganz leise: “ Du Trottel – hast den Du wirklich nichts mitbekommen – ich liebe dich doch!“ Seit dieser Zeit, seit diesem besagten Tag vor 12 Jahren sind wir ein Paar. Wir lieben uns, nicht mehr so, wie am ersten Tag, aber auch heute noch sagen wir und sehr häfig diese berühmten drei Worte: „Ich liebe Dich“.  Hätte mir das jemand vor 12 / 13 Jahren gesagt, dass ich keine andere Frau (obgleich ich mehrmals die Möglichkeit gehabt hätte) mehr anfasse, dass ich ihr über diese Zeit ihr treu bin und bleibe, ich hätte ihn ausgelacht.

Deshalb an alle, wenn Ihr eine solch tollen Menschen gefunden habt, lasst ihn nicht los. Tut alles dafür, dass er / sie nicht geht, und geht auch einmal neue Wege in Eurer Beziehung. Arbeitet an Euch, damit so wenig wie möglich Langeweile aufkommt – und der Zauber der Liebe wird Euch begleiten.

Ein Tag ohne Dich

17. Mai 2010 Kommentare ausgeschaltet

Hier nun ein Text einer Klientin, der mich sehr berührt hat und deutlich den Schmerz wiederspiegelt, den die Liebe verursachen kann. Auch wenn sich dieser immer wieder ähnelt, so ist es doch jedesmal ein Mensch, der diesen unsagbaren Kummer hilflos erleidet und ertragen muss. Es bewegt mich immer wieder aufs Neue. Jedem Einzelnen wird meine Hilfe mit großem Respekt und Ehrfurcht vor der Liebe zuteil. Nimm sie an!

Ich bin hier für dich

Susanna

Wieder beginnt ein Tag ohne dich! Schon das Aufstehen macht Mühe, denn die Nacht war schlecht, ohne Schlaf und nur unruhig, eben ohne dich. Wie in Trance raffe ich mich auf, aber der Schmerz durchfährt mich urplötzlich und in voller Stärke. Ich bin alleine, du bist nicht hier und ich kann mich nicht mehr an dich anlehnen. Ich fühle mich so leer, so unendlich traurig. Ich funktioniere lediglich wie eine Marionette, versuche meine Bauchschmerzen nicht nach aussen zu tragen, aber jede verfluchte Sekunde ist so lang und schmerzhaft. Ich erlebe alles nur durch einen Schleier meiner Tränen, die wohl niemals versiegen. Wie weh kann Liebe tun! Warum ist der Weg zwischen Himmel und Hölle so kurz? Es war doch so schön mit uns beiden und wir haben uns doch ehrlich geliebt. Wieso liebst du mich nicht mehr? Was ist geschehen? Ich grübele den ganzen Tag darüber und komme nicht ein Stück weiter. Keinen noch so winzig kleinen Schritt. Jetzt nähert sich dieser Tag dem Ende und mir graut bereits vor der Nacht. Nun ist es soweit, wieder ein Tag ohne dich. Und morgen? Kommst du dann zurück? Mein Kissen wird zu einem See aus Tränen und Trauer und Nichts fängt mich auf…

KategorienAllgemeines Tags: , , ,

Er ist zurück!

11. Mai 2010 Kommentare ausgeschaltet

An alle Mitlesenden und Susanna natürlich!

Ja, ER ist zu mir zurückgekommen. Hammer!!!! Ich war bei Susanna, ungefähr vor 3 Monaten bin ich zu ihr gekommen. Mein Freund hatte Schluss gemacht und mir gings besch…Kennt ihr ja! Sie hat mir schnell geholfen, klar war auch nicht gerade wenig für mich das Geld, aber das ist doch wirklich Nebensache, denn sie hat es geschafft! Die Kohle ist Peanuts dann in dem Fall! Ihr müsst es wirklich definitiv bei ihr versuchen, das kann ich euch nur raten. Ich selber habe vorher zwei Magier gehabt und viele Kartenleger….Puhhhhhhh….hat alles keinen Sinn, lasst die Finger davon und konzentriert euch auf Susanna und deren Arbeit. Das ist das Vernünftigste, ich kann es nur aus tiefstem Herzen bestätigen!

Eure Bine!!!!

Zwischenbericht von Milane

4. Mai 2010 Kommentare ausgeschaltet

Hallo liebe Leser von Susannas Blog~

mein Name ist Milane und ich bin nun 24 Jahre alt und dies ist ein kleiner Zwischenbericht meinerseits, für euch~
Ich will euch kurz meine Gesichte erzählen:
Seht mich als eine ganz normale junge Frau an die gerade im Begriff ist ihre Ausbildung zur Erzieherin abzuschließen und das Leben liebt~
In der Liebe hatte ich nie wirklich Glück. Die Beziehung zu den Männern die ich bisher getroffen hatte hielten nicht länger als ein Jahr. In mir war immer das Gefühl..ich betrüge jemanden den ich seit Anbeginn der Zeit liebe…also bestand zwischen mir und den Männern immer eine Art Mauer. Keiner erreichte mein Herz vollkommen, keiner füllte meinen Geist oder meine Seele aus. Immer auf der Suche nach dem Mensch für mich allein…immer auf der Suche nach DEM EINEN! Gibt es ihn wirklich ? Ob jemand nur mich lieben kann? Was ist wenn ich diesen Menschen nicht finden kann? Alles fragen, die ich sogar wärend den bestehenden Beziehungen hatte.
Dann vor 1 1/2 Jahren, veränderte sich alles. Ich hatte die Suche schon aufgegeben! Dann begegnete ich ihr..der Seele nach der ich so lange gesucht hatte! Die Begegnung war für mich, alsauch für die Person ein Schlag ins Gesicht! Mich traf die Erkenntnis noch ein Stück härter!…die Seele die ich suchte..war im Körper einer FRAU! Wer sich ein wenig mit Dualseelen beschäftigt hat, der kann die emotionale Heftigkeit der Begegnung nachvollziehen. Ich entschied mich gegen meine innere Stimme, dass diese Frau meine Seelenpartnerin IST und schon immer WAR! Also bauten wir eine Freundschaft auf..und schon in dieser Freundschaft zeigte sich die Einzigartigkeit unserer Gefühle zueinander. Jedes Wochenende das wir zusammen verbringen durften ist wunderschön gewesen! Wir stehen beide auf Männer..doch haben wir beide gemerkt, dass sich unsere Beziehung zueinander ganz extrem von den anderen Freundschaften unterscheidet! Selbst unsere Freunde halten uns für ein Liebespaar, da unser Umgang miteinander, unbewusst eine solche Intimität und Intensität hat, dass wir oft selbst erschrecken.
Nun nach über einem Jahr habe ich mich von meinem Freund getrennt. Ich kann mich nicht mehr wehren…und meine innere Stimme, ist lauter als mein Verstand..also machte ich mich auf die Suche. Und fand zu Susanna! Ich kann nicht glauben, was ich für ein Glück hatte auf ihre Seite zu kommen! Ich habe mich geschähmt für meine Gefühle..weil ich dachte…das ich nicht ganz normal bin! Auch wenn ich VIEL über Dualseelen gelesen hatte. Trotzdem! Ich fand den Mut und Susanna nahm sich meines Falles an.
Wir führten ein gemeinsames heilendes Ritual durch und ich kann euch sagen..es war ein derart wunderbares Erlebnis! Es ist wirklich, wie alle meine Vorredner es beschrieben haben. Dich durchflutet eine wunderbare Wärme und deine Gedanken sind so klar in diesem Moment, dass du ab DEM Zeitpunkt weißt…Susanna ist die RICHTIGE! Sie kann dir helfen! Du fühlst Susanna die ganze Zeit bei dir..auch wenn du sie nicht sehen kannst. Darum geht es ja! Susanna ist immer genau DIE Person, die du für deine individuelle Lebens und Liebessituation brauchst..deshalb ist sie in deinem Geist. 🙂
Ich habe gedacht, dass ich einen einfachen Liebeszauber gebucht hätte, welcher mich und meine Seelenpartnerin einfach zusammen bringt. Ich kann euch sagen..es ist MIT NICHTEN SO! Zuerst beginnt die Arbeit bei dir SELBST! Und das ist es, was Susannas Heilenergien ausmacht…sie heilt DICH von innen…das Umfeld ändert sich und wird ebenfalls geheilt. Es kommen verschüttete Dinge zum Vorschein, bei denen du dachtest, dass sie längst verarbeitet wären. Doch mit nichten.. um wahre Liebe empfinden zu können muss alle Dunkelheit, aller Kummer und aller Schmerz in dir verschwinden..ich hatte die Woche nach dem Ritual eine der härtesten Wochen meines Lebens. Was es war..ist egal! Es trug dazu bei, das ich KLAR wurde! Jeden Tag gewann ich neue Erkenntnisse über mich selbst! Und über Prozesse die ich abschließen muss um meine Energie voll und ganz auf die Liebe zu diesem Mädchen lenken zu können. Um Frei zu sein. Innerlich und Äußerlich! DU musst an dir arbeiten! Und Susanna hilft dir dabei! Sie ist immer da wenn du sie brauchst! Und du kannst sie fühlen JEDEN TAG! Der Weg zu mir selbst ist der Weg zu meiner Seelenpartnerin. Ich weiß nun wirklich, dass ich SIE will und mit ihr Leben will. Vorher hatte ich Angst es mir selbst einzugestehen. Aber ich liebe sie wirklich! Und es war auch schwer mir einzugestehen..ja dieser Mensch ist der erste Mensch, er deine Seele, dein Herz und deinen Geist VOLLKOMMEN ausfüllen kann…auch das machte mir Angst. Das ist nur ein Zwischenbericht..und nein, ich weiß noch nicht ob die Magie bei ihr Wirkung zeigt…doch ich weiß, dass die Magie KOMPLETT bei mir angekommen ist.
Ich wünsche euch dass euer Weg zu Susanna führt und sie euch auch, den Weg zu euch selbst zeigen kann. Wenn ihr berreit seid, dann geht ein Stück des Weges mit ihr.

Ich wünsche mir, dass der Mensch für mich allein, bald mit mir zusammen kommt..das meine Sehnsucht bald ein Ende hat. Ich weiß, dass Susanna bei mir ist und so lange neben mir läuft bis unsere Arbeit Erfolg hat.
Wenn es soweit ist… dann werde ich euch erneut schreiben..und das alles ist IN MIR passiert 2 Wochen nachdem Susanna und ich unsere Arbeit begannen!

Eure Milane~