Home > Allgemeines > Erfahrungsbericht: Silvia R.

Erfahrungsbericht: Silvia R.

30. August 2009

Hallo,

Sehr gerne möchte ich über meine Erfahrungen mit dem Liebeszauberonline und Susanna
berichten.

Folgende kleine Geschichte liegt bei mir vor:

Im Februar lernte ich einen ganz netten Mann im Chat bei Friendscout24 kennengelernt.
Irgendwie hatte ich damals das Gefühl, mit ihm sehr gut auszukommen. Was sich auch
bestätigt hat.
Es gab von Anfang an kein Thema, über das wir nicht reden konnten. Wir sind seit Anfang an
auf einer Wellenlänge.
Es gab mal eine Pause zwischen uns, aber das konnten wir selber klären. Da wollte er nur wissen,
wie ich zu ihm stehe.
Da kam der erste Versuch bei einem Treffen. Das Treffen platzte aber aus einen wichtigen Grund:
seiner Mutter ging es zu Ostern nicht sehr gut. Seine Mutter bedeute ihm sehr viel. Daher hatte ich
nichts dagegen, das es mit dem Treffen nicht geklappt hat.
Weiterhin bestand ein sehr guter Kontakt zwischen uns.

Bis dann die Zeit begann, als er sich garnicht mehr gemeldet hat. Das war im April, nach Ostern.
Ich wusste, dass er als leitender Angestellter viel zu tun hat. Aber dass er sich 10 Wochen garnicht
bei mir gemeldet hat, hat mir allerdings schon sehr zugesetzt und zu schaffen gemacht.

Und so bin ich ins Internet und habe nach einem wirksamen Liebeszauber gesucht.
So bin ich auf die Internetseite „liebeszauberonline“ von Susanna gekommen.

Ich hatte sehr starke Zweifel, ob das überhaupt wirkt und wie das alles funktionieren soll.
Trozdem habe ich den Kontakt zu Susanna aufgenommen. Nachdem ich ihr meine Geschichte
mitgeteilt habe, nannte sie mir den Preis für den Liebeszauber und das dazugehörige Ritual.
Nach meiner Zahlung haben wir einen Termin gemacht, an dem es für mich und diesen Mann
am besten sein wird. Zudem erhielt ich die Aufgabe, 3 verschiedenfarbige Kerzen zu besorgen
und mir zu überlegen, welche Gegenstände (3 – 5 Stück nach freier Wahl) ich in das Ritaul
mit einbeziehen möchte.
Auf diesen frei gewählten Gegenständen ist bis heute noch die Magie zu spüren, die Susanna
übermittelt hat. An einem Mittwoch Abend war es dann soweit: es begann DIE Stunde des
Liebeszaubers. Es war wirklich ein sehr schönes Ritual, auch wenn es von den Gefühlen her
zeitweilig ganz schön heftig (und dadurch auch anstrengend) war.Ich habe mich genau an den
Plan gehalten den mir Susanna gegeben hat. Jede Kerze hatte ihre bestimmte Zeit. Das ganze
Ritual dauerte eine Stunde. Danach blieben die Kerzen noch an.

Das Ritual war an einem Mittwoch. An dem folgenden Wochenende hatte ich wirklich das
schlechte Gewissen von ihzm gehabt. Ich merkte auch, dass meineGefühle den Mann erreichten.
Ich konnte das erst gar nicht glauben und fragte Susanna danach. Sie sagte mir, das dies alles
ganz normale Gefühlsregungen sind,  die nach einem Ritual auftauchen. In den Zeitraum hat er
sich wieder gemeldet. So nach und nach haben wir wieder den Kontakt so
zueinander wieder aufbauen können. Aber trozdem ist es seitdem nicht mehr wie vorher:
unser Kontakt hat sich schon verändert. Wir gehen beide miteinander ganz anders um. Viel
fürsorglicher und auch ausgeglichener. Gefühlsmäßig hat sich auch einiges getan.

Als es einmal nicht mehr so richtig weiterging, habe ich Susanna um Rat gefragt, ob es denn nicht
noch eine Möglichkeit gibt, um die ganze Sache etwas zu beschleunigen oder zu
intensivieren. Sie machte mir das Angebot mit dem Tagesritual. Das war an einem Freitag.
An diesem Tag hatte Susanna sehr viele Energien gesendet. Der Mann hat es sehr stark gemerkt.

Seitdem ist unser Kontakt noch intensiver und vorallem auch inniger geworden. Gefühlsäßig können
wir den anderen besser verstehen und auch darauf eingehen.

Eines Tages ging es mir gesundheitlich mal nicht so gut. Das hat er irgendwie gemerkt. Den an dem
Abend sagte er, nachdem ich geäußert hatte, ich hab gesundheitliche Probleme, einfach nur:

„Leg Dich hin Maus“.

Das war wirklich sehr lieb von ihm. Ohne Susannas Hilfe wäre das nicht passiert.

Mittlerweile ist es Ende August 2009. Es wird nun wirklich nicht mehr lange dauern, bis wir zusammen
sind. Und ich freue mich schon richtig darauf. Ich habe jatzt auch keine Angst mehr vor dem Treffen.
Es wird alles gut gehen. Denn ich weiß: wenn wir beide erst einmal zusammen sind, wirs es uns beiden
sehr gut gehen. Und am Ende hilft es sogar meinen 3 Kindern.

Am Ende kann ich nur eins sagen:

Susanna und ihr Liebeszauber und ihre Tagesrituale helfen wirklich.
Auch wenn es manchmal wehtut und auch sehr viel Zeit ins Land geht.
Das Geld, was man bei Susanna investiert, ist zwar für viele Menschen (wie für mich)
sehr viel, aber es ist am Ende nicht zum Fenster herausgeschmissen.
Ich kann allen Menschen, welche Rat und Hilfe in Sachen Liebe suchen, nur die
Homepage von Susanna (www.liebeszauberonline.de) empfehlen. Denn nur Susanna
ist die einzige, die wirklich gute Arbeit leistet. Ich bin mit der Arbeit von Susanna wirklich
sehr zufrieden.

Silvia R. im August 2009

Kommentare sind geschlossen